Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Pokerstrategie | Poker Turnier Strategie

Pre-Flop Spiel zu Beginn eines Turniers

Poker Strategie
Drucken
Mitteilen

Hiermit starte ich eine neue Serie von Strategie Artikeln für verschiedene Situationen in einem Poker Turnier. Die Serie besteht aus 3 Artikeln die dir hoffentlich dabei helfen werden ein Konzept in dein Spiel einzubauen durch das du zu einem besseren Spieler wirst.

Wie kann man eine solche Serie besser beginnen als mit dem Pre-Flop Spiel im frühen Stadium eines Turniers. Nur um das klar zu stellen, ich spreche hier nicht vom grundsätzlichen Pre-Flop Spiel, sondern ganz spezifisch vom Pre-Flop Spiel zu Beginn eines Turniers. Der Grund dafür ist, dass sich das Pre-Flop Spiel in den späteren Stadien eines Turniers sehr von dem zu Beginn eines Turniers unterscheidet. Diese Serie ist gedacht für Pre-Flop Situation in denen du mindestens 20 Big Blinds vor dir hast.

In dieser Artikel Serie werde ich einige Faktoren besprechen, die du in Betracht ziehen solltest, wenn du mit einem „Deep Stack" eine Hand Pre-Flop spielst. Natürlich handelt es sich hierbei um Verallgemeinerungen, da im Poker immer wieder Situationen entstehen können die einem dazu zwingen eine andere Strategie anzuwenden, so wie zum Beispiel die Gegner im Pot, die Action die vor dir stattgefunden hat (zum Beispiel könnte ich sagen dass du mit einer bestimmten Hand einen Raise oder Re-Raise callen solltest, aber wenn vor dir ein Raise, Re-Raise und ein All-In vorkommt solltest du vielleicht anders reagieren).

Es ist wichtig zu wissen, dass der beste Weg um eine Idee oder ein Konzept zu erlernen der ist, es selber auszuprobieren. Probiere die verschiedenen Strategien aus und schau selbst was für dich funktioniert und was nicht. Achte bei den verschiedenen Konzepten auf die Vor- und Nachteile. Das wird dir helfen um, erstens, deine Gegner besser zu verstehen, und was noch wichtiger ist, es hilft dir dabei deine eigenen Stärken und Schwächen herauszufinden.

Viele Profi Spieler (so wie Daniel Negreanu und Gavin Smith) glauben, dass ein erfolgreiches Turnierspiel von Pre-Flop Situationen abhängt. Trotzdem gibt es viele Leute die die Wichtigkeit von diesen Situationen unterschätzen. Es sind die Pre-Flop Situationen in denen die ganze Basis für alles was danach kommt entsteht. Du erhältst hier Informationen über die Hand deiner Gegner die dir nach dem Flop hoffentlich dabei helfen werden deinen Profit zu maximieren oder deine Verluste zu minimieren.

In den folgenden 3 Artikeln werde ich folgende Dinge besprechen:

• Zuerst werde ich über Position und Start Hände sprechen. Welche Hände solltest du von welcher Position aus spielen und warum?
• Als zweites spreche ich über die Höhe der Bets und Raises. Wie viel solltest du setzen und warum?
• Als drittes werde ich darüber sprechen wie du auf Raises und Re-Raises deiner Gegner reagieren solltest. Was machst du wenn einer Raist oder Re-Raist und warum?

Teil II erscheint nächste Woche!

Versuch dein Pokerglück bei den vielen Turnieren auf PokerStars. Noch keinen PokerStars Account? Eröffne noch heute einen PokerStars Account mit dem Marketingcode "DEPOKERWORKS" und hol dir den 100% bis zu $600 Willlkommensbonus.