Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Pokerstrategie | Poker Variationen

HORSE Poker - HORSE Poker Strategie | PokerWorks

Drucken
Mitteilen
HORSE Poker erfreut sich zur Zeit bei vielen Online Poker Spielern einer stetig anwachsenden Beliebtheit. Auch wenn Limit/No-Limit Texas Holdem, besonders bei Anfängern, noch immer die beliebteste Poker Variation darstellt, steigt das Interesse an Spielen wie Omaha (Hi/Lo), 7-Card-Stud (Hi/Lo) und sogar Badugi Poker zunehmend an. Beim HORSE Poker werden 5 verschiedene Variationen in Rotation gespielt. Diese Variationen sind:

Hold'em (Limit)

Omaha Hi/Lo

Razz

Seven Card Stud

Seven Card Stud Hi/Lo  (Eights or Better)

Jedes Spiel beginnt mit Texas Hold'em, gefolgt von Omaha Hi/Lo, Razz, Seven Card Stud und Seven Card Stud Hi/Lo. Danach fängt alles wieder von vorne an. Der Wechsel von Hold'em zu Omaha, von Omaha zu Razz usw...findet immer nach einer bestimmten Zeit statt. Diese Zeitspanne kann der Veranstalter des Turniers bestimmen. Oft wechselt das Spiel nach jeder kompletten Runde (jeder Spieler war einmal der Dealer) oder es wechselt nach einer bestimmten Zeit, wie zum Beispiel alle 30 Minuten.

Dieses Format ist vor allem bei Professionellen Poker Spielern sehr beliebt weil es dem Poker Spieler viel mehr abverlangt als bei einem einfachen Texas Hold'em Spiel, wodurch das Glücks-Element minimiert wird und wirklich das Können des Spielers in den Vordergrund tritt.

Um den Trend zu folgen veranstaltete auch die WSOP in 2006 die ersten HORSE Turniere, allen voran das $50k HORSE Event , welches, besonders unter Profi Spielern, das Main Event als wichtigstes Poker Turnier des Jahres bereits abgelöst hat. Dies kommt vor allem daher das an diesem Event nur die absolute Elite der Poker Welt teilnimmt. Anders als beim Main Event, wo sich jedes Jahr Tausende Anfänger durch Online Satellites qualifizieren, ist die Teilnehmer Zahl beim $50k HORSE Turnier mit nur knapp über 100 Teilnehmern sehr begrenzt, womit garantiert ist das nur die Besten der Besten gegeneinander antreten

Aufgrund des ansteigenden Interesses an diesem Poker Format, auch bei mir persönlich, hab ich mich entschlossen eine Serie von Artikeln zu starten in der ich mich zuerst auf die einzelnen Variationen konzentriere (Hold'em, Omaha, Razz usw...) um am ende mit einer profitablen HORSE Strategie dazustehen. Anfangen werde ich mit einem Artikel über die grundlegende Strategie für Limit Hold'em Poker , gefolgt von einem Omaha Artikel, ein Razz Artikel usw...Zum Schluss kommt dann noch ein Artikel mit einer generellen HORSE Strategie und wie man diese verschiedenen Variationen am besten kombiniert um ein erfolgreiches HORSE Turnier zu spielen. Ich hoffe ich konnte mit dieser kurzen Einführung ein wenig euer Interesse für HORSE Poker wecken