Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker Regeln

Razz, Deuce to Seven und HORSE Regeln

Drucken
Mitteilen

RAZZ POKER REGELN

Razz ist ein 7 Card Stud Spiel und wird auf sehr ähnliche Weise gespielt. Der große Unterschied besteht darin dass beim Razz der Spieler mit dem niedrigsten Blatt gewinnt. Somit ist A-2-3-4-5 das beste Blatt in diesem Spiel. Ein weiterer Unterschied ist dass der Spieler mit der höchsten Door Card den Bring-In zahlen muss. Ab 4th Street beginnt dann immer der Spieler mit den niedrigsten Karten. Am Ende gewinnt der Spieler mit den niedrigsten 5 Karten (ohne Paare). Falls alle Spieler ein Paar haben gewinnt der Spieler mit dem niedrigsten Paar. Asse gelten immer als Low.

DEUCE TO SEVEN POKER REGELN

Deuce to 7 wird normalerweise als triple Draw gespielt. Das Spiel wird mit einem Dealer Button gespielt und die beiden Spieler links vom Dealer setzen den Small und Big Blind. Das Ziel des Spiels ist es, das best-mögliche Low Blatt zu haben. Asse sind in diesem Spiel immer High, Straights und Flushes zählen gegen dich, womit das best-mögliche Blatt 2-3-4-5-7 unsuited ist.

  • Jeder Spieler erhält 5 Karten. In der ersten Betting Runde muss jeder Spieler folden, callen oder raisen und der Big Blind ist das Betting-Limit für die ersten 2 Runden.
  • Danach können die Spieler, nacheinander, Karten, die sie nicht mehr wollen, gegen neue Karten eintauschen.
  • Eine zweite Betting Runde beginnt mit den gleichen Limits wie in der ersten Runde.
  • Nach der Action können alle Spieler ein weiteres mal ihre Karten eintauschen.
  • Eine dritte Betting Runde beginnt. Das Bet-Limit ist jetzt das doppelte vom Big Blind (Big Bet).
  • Nach der Action dürfen die Spieler ein letztes Mal ihre Karten eintauschen.
  • Eine vierte Betting Runde beginnt mit den gleichen Limits wie in der Runde zuvor. Danach werden die Karten aufgedeckt um zu sehen wer gewonnen hat.
Wenn 7 oder mehr Spieler am Tisch sitzen, erhalten einige Spieler links vom Big Blind einen "Sit-Out" Button, da Deuce to Seven Triple Draw nur mit 6 Spielern gespielt werden kann. Wenn also 7 Spieler am Tisch sind, muss der Spieler links vom Big Blind aussetzen, wenn 8 Spieler am Tisch sitzen müssen die zwei Spieler links vom Big Blind aussetzen und so weiter. Wenn das Spiel im No Limit Format gespielt wird können Spieler nur ein Mal ihre Karten eintauschen und alle 8 Spieler können mitspielen

H.O.R.S.E und H.O.E

Mixed Games haben in den letzten Jahren sehr an Beliebtheit dazu gewonnen. Mixed Games sind jede Art von Poker Variationen die am gleichen Tisch gespielt werden, mit den gleichen Spielern und den gleichen Limits. Zwei Beispiele von Mixed Games sind HORSE (Holdem, Omaha, Razz, Stud, und Stud 8 or better), oder HOE (Holdem, Omaha, und Stud 8 or better). Das Spiel verändert sich meistens jede halbe Stunde oder nach einer bestimmten Anzahl von Hands