Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Puls | Verschiedene Artikel

Poker-Varianten im Live-Casino

poker in live casinos
Mitteilen
2015 wurde in der E-Gaming Industrie 375 Millionen Euro umgesetzt (Quelle: Statista. Jetzt, zwei Jahre später, schießen neue online Casinos immer noch wie Pilze aus dem Boden. Was das online Casino so beliebt macht, sind nicht nur die online Spielautomaten, sondern vor allem das Live Casino. Bei dieser Variante werden Casino-Spiele, wie Roulette, Blackjack und auch Poker über eine Video-Verbindung von echten Casinos oder Live Casino-Studios aus ausgestrahlt.

Dabei werden viele Spiele auch für das Smartphone oder Tablet angeboten. Das heißt also, dass Sie nicht nur zu Hause auf dem PC oder Desktop, sondern auch unterwegs auf einem mobilen Endgerät zocken können. Die Display-Formate sind für jedes Smartphone oder OS-Gerät anders, doch durch responsiver Software und ein schlaues Lay-Out, wird überall das gleiche Casino-Erlebnis geboten wie auf dem PC.

Dank avancierter Software und Spieloptionen wie Chat und Echtzeit-Wetten lässt sich auch Live Poker leicht online spielen. Versucht wird, ein komplettes Live Casino-Erlebnis zu bieten. Die Geschwindigkeit des Spiels, das Verhalten des Live-Croupiers (Spieler werden oft persönlich begrüßt), und die Optik der Casino-Umgebung werden von den Software-Anbietern sehr sorgfältig gestaltet, damit Spieler überall ein Casino-Erlebnis erhalten, wie es das sonst nur in den Live Casinos gibt. Da die Bilder oft auch im HD-Qualität und im Vollbildmodus verfügbar sind, entsteht die Möglichkeit auch tatsächlich ins Spiel einzutauchen.

Wo bei der Live-Übertragung von Pokerturniere oft nur wenige auserwählte Spieler spielen dürfen, und bei Video Poker die das Spiel vollautomatisch abläuft, bietet Poker mit Live-Croupiers alle Spieler die Möglichkeit zum Spielen und kommunizieren. Nach Pokerturniere und Video Poker bietet Live Poker also ein völlig anderes Erlebnis. Live Poker gibt es in verschiedene Varianten, wovon wir hier einige hervorheben möchten.

Live Caribbean Stud Poker

Wenn Sie nun Live Caribbean Stud Poker spielen, spielen Sie mit 5 Karten, aus denen Sie versuchen, eine möglichst gute Kombination zusammenzustellen. Sie spielen also nicht gegen eine Software, sondern gegen einen oder mehrere Live-Dealer. Sie spielen also nicht gegen Ihre Mitspieler am Tisch, sondern nur gegen den Croupier. Der Reihe nach erhalten Sie und der Croupier die Karten, wobei Ihre Karten offen gespielt werden und von dem Croupier nur eine Karte sichtbar ist. Der Croupier spielt nur, wenn er eine Kombination aus Ass plus König hat. Wenn das nicht der Fall ist, erhalten Sie Ihr Ante doppelt ausgezahlt, und den daraufhin gesetzten Betrag zurück.
Beim Live Caribbean Stud Poker erhalten Sie das Gefühl, an einem echten Pokertisch zu sitzen. Das Spiel wird so gefilmt, dass Sie sowohl den Live-Croupier als auch das Spiel und die Handlungen auf dem Tisch im Detail verfolgen können. Die meisten online Casinos verfügen außerdem über Software, die es ermöglicht, in Echtzeit das Spielgeld einzusetzen, damit es keine Verzögerungen im Spiel gibt, wenn Sie digital Geld einsetzen.

Live Three Card Poker

Wie der Name schon verrät, spielen Sie beim Three Card Poker nur mit drei Karten. Deswegen weichen bei dieser Variante die Kartenkombinationen auch etwas von der normalen Poker-Variante ab. Der Flush, Royal Flush und Straight Flush bestehen hierbei nur aus drei Karten, statt aus fünf. Der Spieler und der Live-Croupier erhalten die Reihe drei Karten. Die Karten des Spielers werden offen gelegt, die des Croupiers bleiben unsichtbar. Nach dem Ante und der erste Einsatz werden die Karten des Croupiers offen gelegt. Der Croupier spielt nur, wenn er mindestens eine Dame hat. Wenn er nicht spielt, erhält der Spieler ein doppeltes Ante und den Einsatz zurück. Wenn der Croupier spielt und verliert, erhalten Sie sowohl das Ante als auch den Einsatz doppelt zurück.

Das Video beim Live Three Card Poker wird im Allgemeinen nur au seiner einzigen Perspektive geschossen. Die Perspektive erlaubt es Ihnen, den Spielablauf ganz genau zu verfolgen. Da die meisten Live Casinos über mehrere Poker-Tische verfügen, gibt es beim Live Poker keine Betriebszeiten: Sie können einfach jeden Tag rund um die Uhr an einem der Pokertische Platz nehmen.

Live Texas Hold’em
Texas Hold’em ist eine beliebte Pokervariante. Wahrscheinlich kennen Sie diese Variante aus einem echten Casino. Ziel ist es, aus den zwei eigenen Karten und die drei Karten auf dem Tisch eine bessere Kartenkombination zu bilden als der Croupier. Um zu spielen, muss der Croupier mindestens ein Paar haben, um zu spielen.

Wie bei den anderen Live Poker-Varianten wird auch Live Texas Hold’em aus nur einer Perspektive gefilmt, wobei Sie sowohl den Croupier als auch die Karten und den Spielablauf gut sehen können. Je nach Größe des Bildschirms ändert sich das Layout (zum Beispiel wird das Spiele-Menü minimalisiert oder haben Sie selbst die Möglichkeit, Karten zu verschleppen). Egal, was die Bildschirmgröße Ihres Geräts ist, am besten lässt sich Live Texas Hold’em im Vollbildmodus spielen.

Die hier beschriebenen Poker-Varianten werden von fast allen seriösen Live Casinos angeboten. Doch kommen noch regelmäßig neue Casinos und neue Varianten hinzu. Die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet lesen Sie auf https://www.toplivecasino.de/.