Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Puls | Verschiedene Artikel

IFP feiert Launch von Match Poker App

matchpoker
Mitteilen

Nach intensiver Entwicklungsarbeit konnte die International Federation of Poker den Launch der MatchPoker App feiern. MatchPoker wurde als neue eigenständige Pokerform auch unter der Mithilfe des Deutschen Poker Sportbundes entwickelt. Der internationale Poker-Dachverband geht damit den nächsten Schritt auf dem Weg zur politischen Anerkennung von Poker als Sport.

Aber was ist das eigentlich? MatchPoker ist eine komplett neu entwickelte Form von Poker auf der Basis von Texas Holdem No Limit. Dabei ist es gelungen, die Komponente des Zufalls und der damit verbundenen Glücksauslenkung zu eliminieren. Somit kommt es nur noch auf die persönlichen Fähigkeiten der Spieler an und schon sind wir beim Sport!

Wie funktioniert das? Nun, zu allererst ist MatchPoker ein Teamsport. Eine Aufteilung wäre beispielsweise vier Teams zu je vier Spielern. An vier virtuellen Tischen sitzt nun je ein Spieler pro Team, und zwar auf jedem möglichen Seat. Es wird nun eine gewisse, vorher festgelegte Anzahl von Händen gespielt und dabei steuert die MatchPoker App die Verteilung der Karten so, dass die genau gleiche Kartenverteilung auf allen Tischen auftritt. Lediglich die Abfolge unterscheidet sich.

Somit erhalten alle Spieler auf Platz 1 an den verschiedenen Tischen die identischen Karten, wie auch die Gegner am Tisch und auch das Board ist genau exakt gleich. Damit ist ein Vergleich von genau dieser gespielten Hand zwischen allen Spielern auf Platz 1 möglich. Die App errechnet nicht nur deine Reihenfolge der konkreten Resultate der Spieler in dieser Hand und erstellt daraus ein Ranking für diese Hand pro Team und lässt dieses Ergebnis dann auch in eine Team-Wertung einfließen. Es ist sogar möglich, einen Vergleich zur optimalen Spielweise dieser Hand zu ziehen. Und damit ist nicht nur ein weltweiter Vergleich mit allen Spielern auf der Welt möglich, die genaue diese Kartenverteilung gespielt haben. Sondern es beinhaltet auch automatisch eine Lernfunktion.

Ist nun die vorab festgelegte Anzahl von Händen auf allen Tischen gespielt, stehen die Sieger fest. Es gibt eine Vielzahl von möglichen Rankings und Vergleichen zwischen den einzelnen Spielern bzw. den Teams. Gewertet wird dabei anhand der gewonnenen Chips pro Seat bzw. pro Team in allererster Linie.

Alle gespielten Hände werden natürlich gespeichert, somit kann man sich im Nachgang die Hände nochmals ansehen und daraus lernen. Mit den nach und nach aufgebauten Statistiken sind immer bessere Vergleiche möglich, sowohl zwischen einzelnen Spielern eines Teams, länder- bzw. weltweit und natürlich auch zwischen Teams in allen möglichen Konstellationen.

Die Anzahl der Teams und die Teamstärken sind mehr oder weniger variabel. Die MatchPoker App hilft hier auch bei der Verteilung der Spieler an den Tischen. Je ausgeglichener die Teams aber sind, desto besser auf Dauer die Vergleiche.

Und möchte man das Ganze zu einem regelmäßigen Vergleich nutzen, sollte man sich natürlich vorab auf entsprechende Teamstärken einigen. Vor wenigen Wochen wurde in Indien die erste nationale MatchPoker Liga ins Leben gerufen und auch in anderen Ländern ist ein solcher Ligastart in Zukunft geplant.

MatchPoker Basics auf YouTube:
https://youtu.be/upfpjz-KjTU

(Die MatchPoker App ist für iOS und Android kostenlos erhältlich.)

Downloaden Sie 888poker via PokerWorks! Sie erhalten damit gratis $88 in Cash und Turniertickets nur dafür, dass Sie einen Account erstellen, wenn Sie eine Einzahlung machen, erhalten Sie von 888poker einen 100 Prozent Bonus bis zu $888.