Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | World Series of Poker | WSOP

Die 2017 World Series of Poker Main Event Finalisten stehen fest

wsop main event finalisten 2017
Mitteilen

In Las Vegas ging es gestern Nacht weiter mit Tag 7 von Event #73, dem $10,000 No-Limit Hold'em Main Event der 2017 World Series of Poker. Unter den letzten 27 Spielern fanden sich Antoine Saout, Florian Lohnert, Benjamin Pollak, Ben Lamb, Connor Drinan, Marcel Luske und Robin Hegele.

Platz 23 für Luske: Christian Pham raiste in in middle Position auf 625,000, Benjamin Pollak callte im cutoff, Dan Ott callte am Button. Marcel Luske erhöhte im Smanll Blind auf 2,625,000, Pham foldete und Pollak 4-bettete auf 17,000,000. Ott passte und Luske callte All-In mi t4,620,000 Chips.

Benjamin Pollak: {j-Diamonds}{j-Clubs}
Marcel Luske: {a-Diamonds}{8-Hearts}

Das board brachte mit {2-Diamonds}{k-Clubs}{5-Spades}{9-Diamonds}{k-Hearts} das Turnierende beim 2017 WSOP Main Event für den "Flying Dutchman" für $263,532.

Platz 24 für Florian Lohnert: Florian Lohnert shovte mit 3,745,000 Chips und Pham callte.

Lohnert: {6-Diamonds}{6-Hearts}
Pham: {9-Hearts}{9-Diamonds}

Das Board kam mit {7-Hearts}{J-Diamonds}{A-Clubs}{4-Spades}{a-Diamonds} und Lohnert erhielt für Platz 24 ein Preisgeld von $263,532.

Platz 27 für Robin Hegele: Jack Sinclair raiste auf 575,000, Robin Hegele 3-bettete im Small Blind auf 1,800,000 und Sinclair shovte. Hegele insta-callte mit {q-Hearts}{q-Clubs} gegen Sinclair's {a-Hearts}{10-Clubs}. Das Board brachte mit {j-Spades}{6-Clubs}{6-Diamonds}{a-Clubs}{j-Clubs} für den Deutschen, der für Platz 27 ein Preisgeld in Höhe von $263,532 erhielt.

Ausgeschieden sind am Tag 7 unter anderem auch Valentin Messina, Christian Pham, Jake Bazeley und Michael Ruane.

Als Chipleader wird Scott Blumstein mit einem Stack von 97,250,000 Chips an den Finaltisch gehen. Unter den Finalisten finden sich auch Antoine Saout mit 21,750,000 Chips und Ben Lamb mit 18,050 Chips, beide waren schon einmal am WSOP Main Event Finaltisch. Die restlichen Finalisten sind John Hesp, Benjamin Pollak, Jack Sinclair, Damian Salas, Bryan Picciolo und Dan Ott.

Die 2017 WSOP Finalisten:

SeatPlayerCountryChip CountBig Blinds
1John HespUnited Kingdom85,700,000107
2Scott BlumsteinUnited States97,250,000122
3Antoine SaoutFrance21,750,00027
4Benjamin PollakFrance35,175,00044
5Jack SinclairUnited Kingdom20,200,00025
6Damian SalasArgentina22,175,00028
7Ben LambUnited States18,050,00023
8Bryan PiccioliUnited States33,800,00042
9Dan OttUnited States26,475,00033

Weiter geht es am Donnerstag, den 20. Juli mit Level 37 mit Blinds von 400,000/800,000 und einem Ante von 100,000. Bleiben Sie dran mit dem Live Reporting von PokerNews.

Sie suchen die besten 888 poker Cash Games? Dann sind Sie bei PokerWorks richtig.