Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Leute im Poker | Poker Gesichter

Fedor Holz ist nicht zu stoppen

Fedor Holz
Mitteilen

Auch wenn alle Augen auf die World Series of Poker gerichtet sind, bleibt das ARIA das Zentrum des Highroller Universums. Am Freitag traten 30 Entries zum $25,000 High Roller XXXIV Event an. Den Großteil des Preisgeldes teilten sich Fedor Holz und Stephen Chidwick.

Final Table Ergebnis

PlacePlayerPrize
1Fedor Holz$276,012
2Stephen Chidwick$235,188
3Ivan Luca$100,800
4Tobias Reinkemeier$64,800
5Cary Katz$43,200

Dies ist Fedor Holz's fünfter Cash bei einem Highroller Event im ARIA diesen Sommer und sein viertes Top 2 Finsish. Er setzte sich am 10. Juni gegen 39 Spieler beim $25,000 High Roller XXXII durch und sicherte sich $393,120. Eine Woche zuvor, gewann er am 3. Juni das $50,000 Super High Roller IX für $637,392, nachdem er mit seinem Landsmann und 888poker Ambassador Dominik Nitsche teilte. Beim $300,000 Super High Roller Bowl wurde er Zweiter hinter Rainer Kempe und holte sich ein Preisgeld von $3.5 Millionen — sein bis dato höchster Gewinn. Beim $50,000 Super High Roller VII erhielt er für Platz 7 ein Preisgeld von $122,400.

Das sind fast $5 Millionen an Preisegldern in weniger als einem Monat und damit liegt Holz auf Platz 1 der Germany's all-time money list und den weltweiten Global Poker Index Rankings.

Laut den Updates auf Poker Telegraph hatte Holz zu Beginn des Finaltisches den Chiplead inne und Andrew Lichtenberger wurde zum unglücklichen Bubble Boy auf Platz 6.

Der Deal zwischen Chidwick und Holz wurde eingegangen, nachdem Chidwick einen großen Pot gegen Ivan Luca am Board mit {8-Diamonds}{2-Spades}{10-Spades}{a-Diamonds} gewann, wobei er {k-Hearts}{10-Spades} hielt und Luca {q-Hearts}{q-Spades}. Der Brite fand am River einen {k-Diamonds} und Luca blieben vier Blinds, die er kurz danach verlor. Chidwick und Holz einigten sich auf einen ICM Deal und Holz ging als Sieger hervor.

Registriere noch heute einen PokerStars Account und vergiss dabei nicht den Marketingcode "PWORKS2" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst einen 100% Bonus bis zu $600 auf deine erste Einzahlung, weiters bist du berechtigt an allen weiteren zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilzunehmen.