Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Online Poker News

PKR Poker siedelt ins Microgaming Poker Netzwerk

pkr poker
Mitteilen

PKR Poker gab kürzlich bekannt, dass der Online-Pokerraum seine Spieler noch in diesem Monat im Microgaming Poker Network (MPN) eingliedern wird.

Das MPN rangiert dem Pokerscout's Online Poker Traffic Report zufolge auf Platz 10, während PKR Poker viel weiter unten in der Liste auf Platz 38 sein Dasein fristet. Trotzdem wird der kombinierte Traffic beider Netzwerke ausreichen, um sich auf den achten Rang zu katapultieren – nur knapp hinter partypoker.

Poker-Spieler werden auch weiterhin den preisgekrönten 3D-Client nutzen können, während die Turniere größer ausfallen und mehr Ring-Games angeboten werden. Zusätzlich werden Spieler PKR Poker auch weiterhin über jedes internetfähige Gerät erreichen können – der Client lässt sich sowohl als PC-Version als auch für Mac, iOS und Android installieren. Wer auf die Software verzichtet, kann alternativ mit jedem Browser sofort in die Poker-Action einsteigen.

Chris Welch, der Chief Executive Officer im Hause PKR Technologies Limited, hat die Änderungen in den PKR-Foren bekannt gegeben, um die Spieler wissen zu lassen, was Sie bei der Übernahme erwartet.

„Am Release-Tag werden Sie sich wie gewohnt in den 3D-Poker-Client einloggen, aber sechsmal so viele Spieler online sehen, dreimal so viele Turniere täglich und mehr als 3,5 Millionen Euro in monatlichen Turnier-Preisgeldern“, gab Welch zu verstehen.

Darüber hinaus werden PKR-Spieler von einigen wenigen größeren Änderungen betroffen sein. So werden die Spiele auf PKR momentan in US-Dollar angeboten – künftig setzen sich alle Spieler mit Euro-Stacks an den Tisch, dasselbe gilt für die Buy-ins bei Turnieren.

Des Weiteren wird der Online-Pokerraum ein neues Treuesystem einführen, das sich PKR Poker VIP Club nennt. Welch erklärte, dass „die überwältigende Mehrheit der Spieler besser belohnt wird als zuvor“.

Mit der Eingliederung ins MPN geht auch der Start der neuen PKR Poker Website einher, mit der auch zwei neue Casinos – das PKR Casino und PKR Vegas – ihre virtuellen Pforten öffnen, mit über 7 Millionen Euro als Jackpots. Zudem zeigt sich der Zahlungsverkehr ab sofort benutzerfreundlicher, 13 verschiedene Währungen werden vom neuen System anerkannt.

Abschließend gab Welch eine Erklärung dazu ab, warum PKR Poker nach einem Jahrzehnt als Stand-Alone-Netzwerk jetzt dem bestehenden MPN beigetreten ist:

“PKR überlebte zehn Jahre lang (und blühte gelegentlich sogar auf) als Stand-Alone Pokerraum, aber weder unser Team, unsere Investoren noch unsere Spieler sind zufrieden mit „Überleben“, und wir haben ambitionierte Pläne.“

“Wir wollen Ihnen die besten Poker-Erfahrungen ermöglichen, aber mit den größten Turnieren, und mit Games, die rund um die Uhr laufen. Dieser Schritt lässt uns zu unseren Videospiel-Wurzeln zurückkehren, während wir Ihnen mehr Auswahl, mehr Gegner und mehr Preisgelder geben – das Beste aus beiden Welten.“

“Wir sind immer noch unserer 3D-Welt verpflichtet, und unserer Community – schließlich sind das die beiden Dinge, die uns so weit gebracht haben. Es ergibt einfach Sinn, auf einen größeren Spieler-Pool zurückzugreifen.“

“Wegen dieser Änderungen und vieler weiterer neuer oder verbesserter Features, über die wir nächste Woche informieren, handelt es sich um einen wegweisenden Moment für PKR. Ich hoffe, Sie gehen mit uns All-in und schauen, wohin der Weg führt!“