Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | WSOPE

2015 WSOP Europe Main Event Tag 3: Kevin McPhee führt

kevin mcphee
Mitteilen

Tag 3 des 2015 World Series of Poker Europe Main Events ging gestern weiter mit 65 der einstigen 313 Entries. Am Ende des Turniertages blieben in der Spielbank Berlin 21 Spieler übrig, darunter als Chipleader Kevin McPhee, mit einem Stack von 1,150,000 Chips.

Top 10 Chip Counts von Tag 3:

PlacePlayerCount
1Kevin McPhee1,150,000
2Johannes Becker894,000
3Andrew Lichtenberger78,000
4Erik Seidel665,000
5Ardit Kurshumi577,000
6Kilian Kramer557,000
7Mario Sanchez550,000
8Conor Beresford503,000
9David Lopez452,000
10Enver Abduraimov434,000

Laut dem Updates vom Event wurde Tobias Ziegler zum Main Event Bubble Boy. Kilian Kramer raiste und Andrew Lichtenberger callte, Tobias Ziegler 3-bet shovte im SB mit 210,000 und Kramer foldete. Lichtenberger callte.

Ziegler:{j-}{j-}
Kramer:{a-Spades}{k-Spades}

Das Board brachte drei Pik und Lichtenberger holte den Pot mit dem Ass-hohen Flush und Tobias Ziegler schied auf Platz 33 mit leeren Händen aus.

Ausgeschieden sind am Tag 2 unter anderem Jason Mercier, Roland Israelashvili, Jeff Rossiter, Benjamin Pollak, Konstantin Puchkov, Alexander Lakhov, Fedor Holz und Niall Farrell.

Am Tag 4 wiedersehen werden wir Dzmitry Urbanovich (414,000), Nikolaus Teichert (270,000), Robert Zipf (190,000), Dominik Nitsche (189,000) und Felix Bleiker (226,000).

Bleiben Sie dran, PokerNews versorgt sie bis zum 24. Oktober mit täglichen Informationen und News aus Berlin von der 2015 WSOP Europe.