Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | WSOPE

2015 WSOP Europe Tag 4: John Gale führt beim "Oktoberfest"

wsope
Mitteilen

Die 2015 World Series of Poker Europe ging am Samstag in Berlin weiter mit Event #2, dem €550 "Oktoberfest" No-Limit Hold'em Turnier, das den Finaltisch erreicht hatte und Event #3, dem €3,250 Eight-Handed Pot-Limit Omaha Turnier.

John Gale führt am "Oktoberfest" Final Table

Neun Spieler sind noch übrig beim "Oktoberfest" Event und der zweifache WSOP Bracelet Gewinner John Gale ist in Führung. Gale beendete Tag 2 mit einem Stack von 2.892 Mio. Chips und liegt damit vor Rodrigo Caprioli mit 2.394 Millionen Chips und Steve O'Dwyer mit 2.231 Mio. Chips.

Als Shortstack wird Adrian Apmann mit einem Stack von 274,000 Chips an den Finaltisch gehen.

Final Table Chip Counts

[TABLE width="100"]*Rank | Player | Country | Chips*
1 | John Gale | UK | 2,892,000
2 | Rodrigo Caprioli | Brazil | 2,394,000
3 | Steve O'Dwyer | USA | 2,231,000
4 | Dietrich Fast | USA | 732,000
5 | Harry Lodge | UK | 634,000
6 | Vojtech Cervinka | Czech Republic | 623,000
7 | Sandro Wuest | Germany | 491,000
8 | Jörn Henrik Winter | Germany | 454,000
9 | Adrian Apmann | Austria | 274,000[/TABLE]

Nachdem es 2,144 Entries gab, sah man am Tag 2 noch 173 Spieler. Cash erhielten unter anderem Angelina Rich, Alex Rocha, Shaun Deeb, Scott Clements, Niall Farrell, Asher Conniff und Ofer Zvi Stern.

Alle neun Spieler haben €16,935 sicher wenn es heute um 16 hr weitergeht- Auf den Sieger warten €157,749.

Romanello zeigt PLO Talent

Tag 1 von Event #3, dem €3,250 Eight-Handed Pot-Limit Omaha fand ebenfalls gestern statt und 161 Spieler nahmen daran teil. Nach 12 gespielten Levels war es der Brite Roberto Romanello, der die verbliebenen 31 Spieler als Chipleader mit 211,500 Chips in Tag 2 führen wird.

Während viele Augen auf Romanello gerichtet waren, ob er den nun seine Poker Triple Crown erreichen wird, konzentrierten sich auch einige auf Max Pescatori, der Achter wurde beim Eröffnungsevent und sich damit ein Presigeld von €12,120 und einige Punkte für das GPI WSOP Player of the Year Rennen holte.

31 Spieler sind noch im Rennen, 20 Plätze sind bezahlt. Weiter geht es am Montag um 13 Uhr.

Wiedersehen werden wir auch Mike Leah, Jesper Hougaard, Dermot Blain, Jonathan Duhamel, Barny Boatman und Ismael Bojang.

Bleiben Sie dran, PokerNews versorgt sie bis zum 24. Oktober mit täglichen Informationen und News aus Berlin von der 2015 WSOP Europe.