Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | WPT

Konstantinos Nanos gewinnt das Main Event der WPT Vienna 2015

konstantinos nanos
Mitteilen

Die World Poker Tour Vienna 2015 ist Geschichte. 220 Spieler traten beim Main Event an, sechs von ihnen kämpften am Dienstag um den Titel, ein Preisgeld von € 150.000 und ein Ticket für das World Poker Tour Finale im Wert von $ 15.400.

Mit dem Wiener Regular Vladimir Krastev als Chipleader, WPT Zypern Sieger Thomas Bichon, EPT Wien Dritten und Concord Million Sieger Konstantinos Nanos, Winamax Pro Gaelle Baumann, Eureka Runner Up Andreas Freund und EPT Deauville Sieger Sotirios Koutoupas war der Final Table enorm stark besetzt. Jeder Final-Teilnehmer hatte zumindest € € 29.500 sicher.

Krastev dominiert zu Beginn
EPT Sieger Koutoupas musste als Erster gehen, er verlor sein All-in gegen Chipleader Krastev. Die letzte Dame im Turnier, Gaelle Baumann wurde Fünfte, sie schied ebenfalls gegen den Österreicher aus. Andreas Freund nahm Platz vier, auch er wurde ein „Opfer“ von Krastev.

Dessen Erfolgslauf wurde jedoch von Konstantinos Nanos jäh gestoppt. Nanos callte das All-in von Krastev mit K-Q mit den Assen und eroberte so den überlegenen Chiplead. Doch der Österreicher kämpfte sich zurück und verdoppelte sich mehrmals, bevor er Thomas Bichon vom Tisch nahm.

Nanos setzt sich durch
Konstantinos Nanos startete mit einer 2:1 Führung in das Heads Up. Krastev verlor deutlich an Chips, doch im ersten All-in konnte er sich mit Glück am River neuerlich verdoppeln. Wenig später war das Main Event endgültig entschieden.

Nanos setzte seinen Gegner mit einem Straight Draw am Flop All-in und Krastev callte mit Top Pair. Am Turn traf Nanos seine Straight und gewann somit das Main Event der World Poker Tour Vienna 2015.

Die Action vom Final Table wurde live im Internet gestreamt. Fans, die nicht die Möglichkeit hatten live mit dabei zu sein, konnten so den dramatischen Kampf an den Pokertischen miterleben.

Das Ergebnis

PlatzNameVornameNationPreisgeld
1NanosKonstantinosGER€ 150.000
2KrastevVladimirAUT€ 103.000
3BichonThomasFRA€ 65.000
4FreundAndreasAUT€ 49.000
5BaumannGaelleFRA€ 35.500
6KoutoupasSotiriosGRE€ 29.500
7HartmannPascalAUT€ 24.500
8KarlicGeraldAUT€ 19.500
9NanevRumenBUL€ 14.350
10SeidlerJitkaAUT€ 10.650
11HolzFedorGER€ 10.650
12SchwippertJan-EricAUT€ 10.650
13JensenFrederik BrinkDEN€ 8.750
14HeinHans- JoachimGER€ 8.750
15KlingerJosefAUT€ 8.750
16JakslandPeterDEN€ 7.550
17BoyaciyanDanyelNED€ 7.550
18JovanovicDanijelAUT€ 7.550
19StefanovicIvanAUT€ 6.580
20KollmannErichAUT€ 6.580
21LübbeJensGER€ 6.580
22LakemeierJensGER€ 6.040
23AbecassisMichelFRA€ 6.040
24UrbanovichDzmitryPOL€ 6.040
25KatzenbergerViktorHUN€ 5.480
26DanchevDimitarBUL€ 5.480
27JedlickaStefanAUT€ 5.480