Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events

Global Poker Index will 2016 wieder Online Poker Awards vergeben

gpi
Mitteilen

Nachdem die Liste der Nominierten für die European Poker Awards (EPA) bereits veröffentlicht wurden, kam man nicht umhin festzustellen, dass in diesem Jahr kein einziger Online Poker Award vergeben wird.

Die 13 Kategorien beinhalten Player of the Year, Female Player of the Year, and Tournament Performance of the Year, doch in diesem Jahr gibt es keinen Preis, der die Performance eines Online Pokerspielers auszeichnet, denn die Kategorie Best Online Player wurde gestrichen.

Teil der EPA seit 2009 war der Internet Player of the Year Award die einizige Kategorie die Online Poker huldigte. Den Preis erhielten Top Spieler, wie Patrik Antonius (2009), Andreas Torbergsen (2010), Ilari Sahamies (2011), Jens Kyllonen (2012) und Toby Lewis (2013).

Sobald er bemerkte, dass der Global Poker Index (GPI) diesen Award storniert hatte, sprach der norwegische Highstakes Poker Pro Torbergsen seine Entäuschung auf Twitter aus, wo er meinte, dass der GPI "einen großen Teil der [Poker] Branche ignorieren würde."

Um dieses Problem öffentlich zu machen startete Torbergsen eine Online Umfrage — hier — wo er Spieler zu ihrer Meinung befragte.

Wie zu erwarten, unterstützte die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer Torbergsen und nur acht Prozent der Befragten denken, dass der EPA nur Live-Poker-Events auszeichnen sollte. Doch der Geschäftsführer des GPI Alex Dreyfus erklärte, dass der Online-Preise aufgrund der Komplexität eliminiert wurde, weil es schwer ist geeignete Statistiken über Online-Poker-Leistungen zu erhalten.

Ähnlich wie Torbergsen scheint jedoch auch Dreyfus zu glauben, dass man mit dem Ausschluss der Online-Poker-Welt einen zu großen Teil der Poker-Community ausgliedern würde und dies könnte die Popularität der Awards gefährenden, und deshalb ist er verpflichtet, mindestens eine Online-Poker-bezogene Kategorie in der nächsten Ausgabe des EPA wieder einzuführen.

Registriere noch heute einen PokerStars Account und vergiss dabei nicht den Marketingcode "DEPOKERWORKS" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst einen 100% Bonus bis zu $600 auf deine erste Einzahlung, weiters bist du berechtigt an allen weiteren zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilzunehmen.