Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events

GPI European Poker Awards Nominierungen

european poker awards
Mitteilen

Nun, da die erste Ausgabe der American Poker Awards über die Bühne gegangen ist, kehrt der Global Poker Index (GPI) zurück nach Europa, um die größten Namen der Szene mit der vierzehnten Auflage der European Poker Awards (EPA) zu feiern.

Das vom GPI jährlich veranstaltete Event, welches dieses Mal am 25. März im luxuriösen Hilton Hotel in St. Julian auf Malta stattfinden wird, will dabei an den großen Erfolg des neu gestarteten Amerikanischen Ablegers anknüpfen, indem es wieder eine Kombination aus einer Pokerkonferenz und glamourösen Preisverleihung geben wird.

Die kommende Auflage 2015 der European Poker Awards wird dabei zum ersten Mal in der Geschichte des Events außerhalb von Frankreich stattfinden und gleichzeitig mit dem ersten European Poker Tour Festival auf Malta über die Bühne gehen, welches im nahegelegenen Portomaso Casino zeitgleich jede Menge Pokeraction bietet.

„Es ist das erste Mal, dass die European Poker Awards außerhalb ihrer ursprünglichen Heimat in Frankreich stattfinden werden“, so Alex Dreyfus, der CEO des GPI gegenüber PokerNews. „Wir hatten einen riesen Erfolg während der EPT Deauville letztes Jahr und der Standort Malta während der EPT wird es definitiv leichter machen für die Spieler und die Teilnehmerzahlen auf der Insel teilzunehmen.“

„Das Event wird ähnlich aufgebaut sein wie die American Poker Awards“, so Dreyfus weiter. Ähnlich wie beim amerikanischen Ableger, „wird das Event von Pokerstars und Roger Dubuis gesponsert – und wir arbeiten bereits an einigen großartigen Überraschungen“, verspricht Dreyfus.

European Poker Awards: Die Nominierten

Die kommende Auflage der European Poker Awards wird 13 Titel vergeben an Spieler, Personen der Pokerindustrie und Events, die am meisten zur Entwicklung des Spiels und zum Wachstum der Pokerindustrie 2014 beigetragen haben.

Hier ist die gesamte Liste aller Nominierten für eine Auszeichnung bei den European Poker Awards 2015:

GPI Player of the Year

  • Ole Schemion

GPI Female Player of the Year

  • Liv Boeree

Breakout Player of the Year

  • George Danzer
  • Dominik Panka
  • Oliver Price
  • Jack Salter

Tournament Performance of the Year

  • Victoria Coren-Mitchell, EPT San Remo
  • Martin Jacobson, WSOP Main Event
  • Davidi Kitai, WSOP Event #15
  • Dominik Panka, PCA

Event of the Year (Buy-in bis zu €2,000)

  • Battle of Malta
  • Estrellas Poker Tour Barcelona
  • Eureka Poker Tour Prague
  • WPT500 at Dusk Till Dawn

Event of the Year (Buy-in €2,000+)

  • EPT Barcelona Main Event
  • EPT Prague Main Event
  • EPT Vienna Main Event
  • Master Classics of Poker Amsterdam

Poker Innovation or Initiative of the Year

  • Expresso, Winamax Poker
  • Shark Cage, PokerStars
  • Unibet launching its own gaming platform
  • WPT500 and expansion to new markets

Charitable Initiative of the Year

  • Helping Hands Charity Tournament
  • REG charity
  • Right to Play, Quintessentially Foundation in partnership with PokerStars
  • WPT UK Charity Raffle

Industry Person of the Year

  • Hermance Blum, General Manager WPT Europe
  • Edgar Stuchly, EPT President
  • Leon Tsoukernik, King's Casino
  • Rob Young, Dusk Till Dawn owner

Media Person of the Year

  • Giovanni Angioni
  • Marc Convey
  • Lee Davy
  • Remko Rinkema

Media Content of the Year

  • EPT Live commentary
  • Nosebleed, Victor Saumont
  • Neil Stoddart's pictures
  • Remko Rinkema's videos

Poker's Best Ambassador
To be announced on Mar. 25

Lifetime Achievement
To be announced on Mar. 25

So funktioniert das Voting:

Während der letzten Monate haben die Mitglieder eines Nominierungsgremiums, bestehend aus 60 Schlüsselfiguren der Pokerindustrie, ihre Stimmen für jede Kategorie der Awards abgegeben, außer der Kategorien GPI Player of the Year, Female GPI Player of the Year und Jury Award for Lifetime Achievement in Poker.

Am 25. März wird eine speziell ausgewählte Jury die Gewinner der Awards in der entsprechenden Kategorie auf Basis der Liste des Nominierungsgremiums festlegen. Die Mitglieder der Jury werden nicht wissen, wer die anderen Mitglieder sind, bevor das Meeting stattfindet. Laut den Veranstaltern des Events ist „dies wichtig für die Glaubwürdigkeit und Integrität der Awards.“ Ein ähnlicher Ablauf wurde auch bei den American Poker Awards angewandt.

Verpassen sie nicht den Start der European Poker Conference

„Wir sind sehr zurückhaltend mit unseren Erwartungen weil wir so große Anstrengungen in die American Poker Awards und die Global Poker Masters gesteckt haben“, so Dreyfus weiter über die Preisverleihung. Laut den Aussagen des französischen Geschäftsmanns, könnte das Event ungefähr „100 bis 150 Menschen“ anziehen.

Für Alle, die sich für die Entwicklung der Industrie und nicht nur für die glamouröse Preisverleihung interessieren, bietet der GPI mit der European Poker Conference eine gute Möglichkeit einen Einblick zu bekommen, was man in Zukunft in der Pokerwelt erwarten kann.

Nach einer kurzen Einführung um 14:00 Uhr von Herrn Dreyfus höchstpersönlich, dreht sich die Konferenz vor allem um zwei Themen, nämlich Live Poker in Europe: Current climate and future innovations und Online Poker Snapshot: The state of online Poker in Europe, gefolgt von einer Podiumsdiskussion, die den Fokus auf die Rolle und die Erwartungen der Pokerspieler richtet.

Die Teilnahme an den European Poker Awards und der European Poker Conference ist kostenlos, aber limitiert. Wenn sie an der Konferenz oder der Verleihung oder an beidem teilnehmen möchten, gehen sie einfach auf: www.europeanpokerawards.com/re gister

Registriere noch heute einen PokerStars Account und vergiss dabei nicht den Marketingcode "DEPOKERWORKS" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst einen 100% Bonus bis zu $600 auf deine erste Einzahlung, weiters bist du berechtigt an allen weiteren zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilzunehmen.