Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Leute im Poker | Poker Gesichter

Vicky Coren-Mitchell verlässt Team PokerStars wegen Casino Spiele

Vicky Coren
Mitteilen

Victoria Coren-Mitchell, die als einzige zwei European Poker Tour Titeln aufweisen kann, hat in ihrem Blog geschrieben, dass sie das Team PokerStars Pro verlassen will, aufgrund der Einführung der Online Casino Spiele. Coren-Mitchell gab an, dass sie ihren Vertrag am nächsten Morgen beenden wolle.

Coren-Mitchell, die seit 2007 bei PokerStars ist, erklärte, dass diese Entscheidung von ihren eigenen Pronzipien beeinflusst wurde.

"Ich kann nicht bleiben, wenn mein Bauch mir sagt, dass es richtig ist zu gehen", schrieb Coren-Mitchell. "Das ist keine Kritik an Pokerstars selbst: Geschäft ist Geschäft, sie bieten neue Dienste an, die die Menschen wollen, und ich weiß, dass sie sich an die wichtigsten Grundsätze des verantwortungsvolles Spielen halten werden. Es ist auch nicht anti-Casino; ich verbringe viel Zeit in den Kasinos und ich bin dafür bekannt, gern Live-Tisch Spiele zu spielen."

Sie fuhr fort: "Ich kann es nicht professionell und öffentlich billigen, auch nicht passiv durch Schweigen mit meinem Namen über dem Unternehmen. Poker ist das Spiel, das ich liebe, Poker ist es, was ich fördern will. Die Frage, die ich bin wahrscheinlich bei Interviews am häufigsten gefragt werde ist über die Suchtgefahr, über pleite gehen und so weiter. Ich bin immer vorsichtig die Differenz zwischen Poker, wo wir alle die gleiche Grund Chance haben, zu erklären, und die Casino-Spiele, wo die Chancen ungünstig sein können (insbesondere online) und so gefährlich für die Anfälligen."

Coren, die Tochter von Alan Coren ist eine bekannte Journalistin in UK, sie schrieb Kolumnen für The Observer und The Guardian. Viele Jahre war sie eine reguläre Cashgame Spielerin im “Vic” und in Season 3 der EPT gewann sie das London Main Event – im 16. Stopp der Tour. Anfang dieses Jahres schrieb Coren-Mitchell Geschichte, als sie die den 98. Stopp der Tour – die EPT Sanremo – gewann und damit der erste Spieler ist, der zwei EPT Titel sein Eigen nennen darf.

Coren-Mitchell erklärte weiter, dass Pokerstars nicht von ihr verlangt hätte, Casino-Spiele zu promoten, aber sie kein Interesse daran hätte, dabei Zuschauer zu sein.

"Vielleicht werde ich in Zukunft in der Lage sein, mit Pokerstars wieder an etwas zu arbeiten, was nur mit Poker zu tun hat. Ich weiß es nicht, aber sicherlich gibt es keine unguten Gefühle zwischen mir und dem Unternehmen, das so viel für die schönste Nebensache im letzten Jahrzehnt getan hat", so Coren-Mitchell weiter. "Sie waren freundlich und haben meine Entscheidung respektiert. Viele der Menschen sind gute Freunde geworden und ich werde die Arbeit mit ihnen vermissen. Die EPT und UKIPT sind große Touren, die ich auch weiterhin spielen werde, wenn auch etwas weniger oft. Ich habe sieben schöne Jahre als stolzes Mitglied der Team Pros verbarcht, und ich wünschte, es wäre noch nicht vorbei. Dies ist ein sehr trauriger und bedauerlicher Tag für mich. Ich glaube immer noch, dass Pokerstars zum Zeitpunkt des Schreibens, der beste Ort ist, um online Poker zu spielen. "

Um Coren-Mitchell’s ganzes Statement zu lesen, besuchen sie victoriacoren.com.

"Wir respektieren Victoria Corens Entscheidung, dass Team Pokerstars Pro nach unserer jüngsten Ankündigung, Casino-Spiele einzuführen, zu verlassen", sagte Eric Hollreiser , Leiter der Unternehmenskommunikation bei Pokerstars. "Wir sind traurig, dass Vicky geht und bleiben dankbar für ihre Unterstützung des Spiels und des Unternehmens und wünschen ihr Erfolg bei Poker und im Leben."

Registriere noch heute einen PokerStars Account und vergiss dabei nicht den Marketingcode "DEPOKERWORKS" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst einen 100% Bonus bis zu $600 auf deine erste Einzahlung, weiters bist du berechtigt an allen weiteren zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilzunehmen.