Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | World Series of Poker | WSOP

2014 WSOP: Bracelets für Will Givens und Jordan Morgan

will givens
Mitteilen

1841 Teilnehmer gingen an den Start von Event #45, einem $1,000 No-Limit Hold'em Turnier der 2014 World Series of Poker. Mit dabei waren unter anderem Dwyte Pilgrim, Arnaud Mattern, Andrew Frankenberger, Faraz Jaka, Eoghan O'Dea, Kathy Liebert, Cris Moorman, Greg Merson, Max Pescatori, Kara Scott, Phil Laak, Joseph Cheong, Greg Raymer, Chino Rheem, Antoine Saout, Blair Hinkle, James Woods und Heinz Kamutzki.

Das Bracelet und ein Preisgeld von $306,634 holte sich Will Givens, als er sich im Heads-up gegen Angela Prada-Moed durchsetzte.

In der finalen Hand raiste Givens auf 100,000 und Prada-Moed callte. Am Flop mit {J-Diamonds}{A-Clubs}{8-Clubs} ging Prada-Moed All-In und Givens callte.

Prada-Moed: {Q-Clubs}{4-Clubs}
Givens: {K-Spades}{J-Clubs}

Turn und River brachten mit {A-Diamonds} und {6-Hearts} den zweiten Platz und ein Preisgeld von 189,632 für Angela Prada-Moed.

Aus für Raymer am Tag 1: Greg Raymer setzte - laut seinem Tweet - seine letzten 12 Big Blinds auf {K-}{Q-} und lief in {A-}{K-}.

Ergebnis Event #45:

1Will GivensUS 306,634
2Angela Prada-MoedUS 189,632
3Paul SokoloffCA 131,110
4David HassUS 94,559
5Patrick CurzioUS 69,125
6Duy HoUS 51,198
7Dmitrii ShchepkinRU 38,423
8Ivan SaulAR 29,211
9Loren KleinUS 22,484
10Kim NgUS 17,530

Jordan Morgan siegt bei Event 44

Heute Nacht endete in Las Vegas Event #44, ein $1,500 No-Limit Hold'em Turnier der 2014 World Series of Poker. An den Start gingen 1914 Spieler, darunter Roberto Romanello, Yevgeniy Timoshenko, Loni Harwood, Jesse Sylvia, Jimmy Fricke, Ryan D’Angelo, Joe Cada, Erik Seidel, Kara Scott, Antonio Esfandiari, Jake Cody, Kitty Kuo, Greg Raymer, Andre Akkari, Jeff Gross, Marvin Rettenmaier, Ami Barer, Shannon Shorr, Martin Finger, Vladimir Geshkenbein. und Thomas Mühlöcker.

Das Bracelet und ein Preisgeld von $478,102 holte sich Jordan Morgan, als er sich im Heads-up gegen Evan McNiff durchsetzte.

In der finalen raiste McNiff auf 320,000 und Morgan pushte All-In. McNiff callte.

McNiff: {a-Clubs}{k-Diamonds}
Morgan: {6-Diamonds}{6-Clubs}

Das Board brachte mit {j-Clubs}{3-Spades}{4-Spades}{4-Clubs}{9-Clubs} den Sieg für Morgan und Platz 2, sowie ein Preisgeld von $295,727 für Evan McNiff.

Gut abgeschnitten: Roberto Romanello (Platz 13, $21,575) Thomas Mühlöcker (Platz 50, $7,932) und Barry Greenstein (Platz 58, $6,718).

Ergebnis Event #44:

1Jordan MorganUS 478,102
2Evan McNiffUS 295,727
3Jason JohnsonUS 204,464
4Ray FoleyUS 147,463
5Bryan DillonUS 107,800
6Robert ChorlianUS 79,842
7Joseph IarussiUS 59,920
8Ryan SpittlesGB 45,554
9Michael AnselmUS 35,063
10Brandon AgeloffUS 27,337

Verpassen sie nicht die ganze Action live vom Turnierfloor mit unserem WSOP 2104 Live Reporting.

Registriere noch heute einen PokerStars Account und vergiss dabei nicht den Marketingcode "DEPOKERWORKS" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst einen 100% Bonus bis zu $600 auf deine erste Einzahlung, weiters bist du berechtigt an allen weiteren zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilzunehmen.