Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Puls | Verschiedene Artikel

Welche Features braucht eine Online Pokerschule?

Mitteilen

Was kann uns eine Online Pokerschule bieten? Welchen Kriterien muss eine gute Pokerschule entsprechen? Was soll man bei der Wahl einer Pokerschule beachten? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Webseite pokerschulen.com. Clevere Leute informieren sich über die Eigenschaften eines Produkts, bevor sie sich dafür entscheiden. Eine Pokerschule ist ebenfalls ein Art von Produkt, das sowohl gut, als auch schlecht sein kann. Für Anfänger, die pokern lernen möchten, ist es wichtig, dass dieses Produkt effizient und möglichst kostengünstig ist. Des Weiteren ist es auch wichtig, dass diese Pokerschule von Profis entwickelt wurde, weil sie am besten wissen, worauf es zu Beginn ankommt. Das professionelle Poker-Portal pokerschulen.com hat dafür gute Empfehlungen und Tipps parat und in dieser News möchte ich euch die Seite kurz vorstellen.

Das Standardangebot einer Pokerschule enthält für gewöhnlich Artikel über Poker Regeln, Strategie-Artikel für Anfänger und erfahrene Spieler sowie viele weitere geschriebene Inhalte. Einige Software-Entwickler haben aber bereits mitbekommen, dass reiner Text womöglich nicht die beste Lernmethode ist. Die Tendenz immer mehr Videos zu produzieren, hat sich in den letzten Jahren durchgesetzt und jede gute Pokerschule bietet zahlreiche Tutorials, um für zukünftige Spieler das Lernangebot noch attraktiver zu gestalten. Darüber hinaus investieren einige Pokerschulen in zusätzliche Features und Tools, die euer Spiel verbessern werden. Die Aufgabe der Seite pokerschulen.com ist es, die Online Pokerschulen mit den besten Features zu vergleichen und zu testen. Des Weiteren empfiehlt die Seite, dass wenn man richtige Poker Erfahrungen sammeln will, man Online Poker nur um Echtgeld spielen sollte. Obwohl die Pokerräume neben dem Echtgeld-Modus auch einen Spielgeld-Modus anbieten, ist der Unterschied zwischen den beiden Spielen sehr groß. Ein Spieler, der nur um Spielgeld spielt, wird Gewohnheiten entwickeln, die beim Pokern um Echtgeld zu massiven Verlusten führen werden, weil die gemachten Fehler keine Auswirkungen haben und man nicht daraus lernt. Um dies zu vermeiden, solltet ihr euch zuerst eine gute Pokerschule auswählen und euch mit den Basisstrategien und den Starthänden vertraut machen, die man spielen sollte.

Alle notwendigen Informationen darüber können Spieler laut pokerschulen.com bei der interaktiven William Hill Pokerschule finden. Der Basiswissen-Bereich präsentiert die Regeln und die grundlegenden Strategien sowie alle Details zu den möglichen Spielzügen und Einsatzrunden. Das zweite Video dieser Schule beschäftigt sich mit der Einsteiger-Strategie, den Sitzpositionen sowie mit den Starthänden. Der dritte Teil der Pokerschule ist auf Strategien für Fortgeschrittene fokussiert und erklärt wie man seine Outs zählen oder seine Bankroll richtig verwalten sollte. Auf pokerschulen.com steht zum besseren Überblick eine ausführliche Beschreibung jedes Teils der
William Hill Pokerschule zur Verfügung. Ein weiterer Pluspunkt dieser Online Pokerschule sind das kostenlose Poker Coach Tool und das Heads-Up-Display Tool, die bislang die besten Poker Features für Anfänger darstellen. Diese Tools werden euch während des Spiels Tipps geben, wie ihr eure Hand am besten spielen könnt. Der Heads-Up-Display Monitor zeigt euch Statistiken und Informationen über eure Gegner, mit denen ihr dessen Spielverhalten entschlüsseln könnt.