Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | World Series of Poker | WSOP

2014 World Series of Poker: Christopher Wallace holt Bracelet

christopher wallace
Mitteilen

200 Teilnehmer gingen an den Start von Event #22, der $10,000 H.O.R.S.E. Championship der 2014 World Series of Poker in Las Vegas. Mit dabei waren unter anderem David Benyamine, Jeff Madsen, Greg Mueller, Jeff Lisandro, Max Pescatori, Justin Bonomo, Betrand Grospellier, John Cernuto, Jennifer Harman, Jonathan Duhamel, Doyle Brunson, Phil Hellmuth und Daniel Negreanu.

Das Bracelet und ein Preisgeld von $507,614 holte sich Christopher Wallace, als er sich im Heads-up gegen Randy Ohel durchsetzte.

In der finalen Stud Hand completed Wallace und Ohel callte auf der 4. Street eien Bet. Auf der 5. setzte Wallace erneut, Ohel raiste und Wallace setzte seinen Gegner All-In. Ohel ging das Risiko ein.

Wallace: {2-Diamonds}{3-Hearts} / {5-Diamonds}{2-Clubs}{2-Hearts}{Q-Diamonds} / {3-Clubs}
Ohel: {A-Diamonds}{A-Spades} / {3-Spades}{10-Hearts}{2-Spades}{A-Hearts} / {K-Diamonds}

Für den zweiten Platz erhielt Randy Ohel ein Preisgeld von $313,715.

Platz 12 für Cernuto: John Cernuto hatte in einer Stud Hand das bring in und Nick Kost raiste. Cernuto überlegte und reraiste All-In.

Kost: {A-Clubs}{7-Diamonds} / {A-Hearts}{8-Hearts}{7-Clubs}{7-Hearts} / {5-Hearts}
Cernuto: {9-Diamonds}{8-Diamonds} / {2-Diamonds}{6-Hearts}{K-Hearts}{J-Diamonds} / {4-Diamonds}

Kost hatte ein Fullhouse und Cernuto's geriverter Flush war leider nicht gut genug.

Bonomo wird 15ter: In einer Limit Hold'em Hand raiste Calvin Anderson im SB und Justin Bonomo callte im BB. Am Flop mit {10-Clubs}{K-Clubs}{2-Hearts} callte Bonomo All-In.

Bonomo: {6-Clubs}{2-Diamonds}
Anderson: {4-Hearts}{4-Spades}
Turn und River brachten mit {4-Diamonds} und {10-Diamonds} das Turneirende für Bonomo.

Platz 23 für Greg Mueller: In einer Stud Hand completed Randy Ohel und Mueller raiste. Ohel re-raiste auf 30,000 und setzte Mueller All-In, der callte:

Ohel: {9-Spades}{8-Diamonds} / {Q-Hearts}{Q-Spades}{3-Hearts}{K-Clubs} / {9-Hearts}
Mueller: {8-Hearts}{8-Spades} / {A-Hearts}{10-Diamonds}{4-Spades}{3-Clubs} / {J-Diamonds}

Mueller konnte Ohel's Two Pair nicht schlagen und musste sich auf Platz 23 mit einem Preisgeld von $18,254 geschlagen geben.

Ergebnis Event #21:

1Christopher WallaceUS 507,614
2Randy OhelUS 313,715
3Richard SklarUS 206,499
4Richard AshbyGB 150,625
5Max PescatoriIT 112,066
6Lee GoldmanUS 84,844
7Bill ChenUS 65,273
8Calvin AndersonUS 50,966
9Bruno FitoussiFR 40,363
10Nick KostUS 40,363

Verpassen sie nicht die ganze Action live vom Turnierfloor mit unserem WSOP 2104 Live Reporting.

Registriere noch heute einen PokerStars Account und vergiss dabei nicht den Marketingcode "DEPOKERWORKS" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst einen 100% Bonus bis zu $600 auf deine erste Einzahlung, weiters bist du berechtigt an allen weiteren zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilzunehmen.