Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | EPT

PokerStars.net EPT Wien startet bald!

ept wien
Mitteilen

In zwei Wochen startet das Pokerspektakel in Wien – vom 19. bis zum 29. März findet der deutschsprachige Stopp der „PokerStars.net European Poker Tour“ (PokerStars.net EPT) in der Wiener Hofburg statt. Das Hauptturnier, das sogenannte Main Event, startet am 23. März. Ausgetragen wird das Pokerfestival in Kooperation mit der Concord Card Casino Gruppe.

Bei dem elf tägigen Pokerturnier werden Spieler aus mehr als 40 Ländern erwartet. Bei dem letzten deutschsprachigen Stopp in Berlin 2013 waren über 2.500 Spieler aus 55 Nationen vor Ort. „Eine ähnliche Beteiligung erwarten wir auch in Wien“, so EPT-Präsident Edgar Stuchly, “der Standort Wien, die prestigereiche Hofburg-Location und der Turnierplan mit 40 Pokerturnieren wird sicherlich für einen großen Ansturm sorgen“.

Auch Promis greifen zu den Karten

So haben sich auch bereits einige Prominente für das Main Event angekündigt: der Gaming-Star CommanderKrieger unter anderem bekannt aus der MyVideo.de Show „Let´s Play Poker“, Schauspieler und Komiker Axel Stein.
Auch die österreichische Schauspielerin, Sängerin und Moderatorin Missy May greift am 23. März bei dem Women's Event zu den Karten.

Spieler aus mehr als 40 Nationen vertreten
Es werden alle Spieler des Team PokerStars.de vor Ort sein. Darüber hinaus werden Spieler aus mehr als 40 Nationen erwartet, unter anderem auch zahlreiche Team PokerStars Mitglieder: Liv Boeree, Bertrand "ElkY" Grospellier, Eugene Katchalov, Luca Pagano, Ivan Demidov, Martin Hruby, Alexander Kravchenko, Marcel Luske, Johnny Lodden, Theo Jorgensen und Maxim Lykov.

Englischer und deutscher Webcast
Wer nicht vor Ort sein kann, kann das Pokerfestival weltweit über den englischen eptlive.com oder den deutschen Webcast auf SPORT1.de verfolgen. Am 23. März startet er mit dem Finaltisch des Eureka-Main Events, ab dem 24. bis zum 29. März wird dann das Main Event der „PokerStars.net EPT“ gestreamt. Die Übertragung der Finaltische am 23. und 29. März erfolgen jeweils eine Stunde zeitversetzt, da die Karten der
Spieler sichtbar sein werden.

Players Party
Ein besonderes „Schmankerl“ für alle Teilnehmer verspricht auch die EPT Players Party in „The Box“ im Hilton Hotel am 22. März zu werden. Alle Spieler sowie eine Begleitperson und akkreditierete Fachpresse erhalten die exklusiven Eintrittsbändchen direkt am PokerStars Information Desk in der Wiener Hofburg.

Registriere noch heute einen PokerStars Account und vergiss dabei nicht den Marketingcode "DEPOKERWORKS" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst einen 100% Bonus bis zu $600 auf deine erste Einzahlung, weiters bist du berechtigt an allen weiteren zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilzunehmen.