Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | EPT

European Poker Tour Deauville Tag 1a: Chris Day vorne

chris day
Mitteilen

Die [BPokerStars European Poker Tour[/B] ist weiter nach Deauville gezogen. Am Tag 1a gingen 234 Spieler an den Start. Darunter Dominik Nitsche, Kent Lundmark, Paul Testud, Pierre Neuville, Anton Wigg, Eugene Katchalov, Barny Boatman, Arnaud Mattern, Robert Haigh, Ismael Bojang, Fabrice Soulier, und Bertrand Grospellier.

Aus für Cohen: Jose Alastuey raiste auf 500 und Lucien Cohen schob seine letzten 3,400 in die Mitte. Joel Vanderschelden und Alastuey callten.
Der Flop kam mit {A-Hearts}{Q-Spades}{6-Clubs} und Vanderschelden setzte 6,000 und Alastuey foldete.
Cohen zeigte {A-Diamonds}{10-Hearts} und Vanderschelden hatte {6-Hearts}{6-Diamonds}.
Turn und River brachten mit {5-Spades} und {6-Spades} Quads für Vanderschelden und das Turnierende für Cohen.

Nagel holt den Pot: Am Flop {J-Spades}{5-Diamonds}{3-Diamonds} checkten zwei Spieler zu Mario Nagel. Der Deutsche, der zuletzt am Finaltisch der EPT Campione 2012 (6. für €92,000) saß, setzte 2,450. Ein Spieler callte, doch der zweite raiste auf 10,000. Nagel callte, der zweite Gegner gab auf.

Am Turn {6-Hearts} ging der Aggressor All-in, Nagel hatte 44,100 behind und callte nach einiger Überlegung.

Sein Gegner zeigte {J-Diamonds}{7-Diamonds} für Top Pair, Flush Draw und Gutshot. Nagel hatte {K-Clubs}{K-Diamonds} für ein Overpair.

"Hold!" rief er, "Hold!"

Am River erschien die {8-Hearts} und Nagel rief "Boom!" quer durch den Raum.

Halimi schlägt Nitsche: Rony Halimi hat sich bei einem Live Satellite für das Main Event qualifiziert und hat Dominik Nitsche einen Pot abgenommen.
Am Board {a-Spades}{6-Hearts}{5-Spades}{7-Hearts} feuerte Nitsche 1,000 und Halimi callte. Am River {q-Clubs} setzte Nitsche 1,600 und wieder callte Halimi.
Nitsche zeigte {10-Spades}{8-Diamonds} und Halimi gewann mit {9-Diamonds}{9-Clubs}.

Ausgeschieden sind am ersten Spieltag der EPT Deauvielle unter anderem Fabrice Soulier, Michel Abecassis, John Eames, Niall Farrell, WSOPE Main Event Gewinner Adrian Mateos Diaz und Vitaly Lunkin.

Am Ende des Tages blieben 134 Spieler übrig, darunter Chris Day als Chipleader mit einem Stack von 154,100. Wiedersehen werden wir am Tag 2 auch Marcin Horecki, Robert Haigh, Robert Auer, Torsten Brinkmann und Ismael Bojang.


Top Chip Counts nach Tag 1a:

1Chris Day154,100
2Jorma Nuutinen154,000
3Tatu Maenpaa142,700
4Alessio Isaia131,500
5Jose Carlos Garcia125,900
6Hugo Felix110,800
7Mikolaj Zawadzki110,300
8Rasmus Agerskov108,700
9Pierre Mace108,600
10Anton Wigg105,000

Heute Mittag geht es weiter mit Tag 1b. Bleiben Sie dran mit dem Live Reporting von PokerNews.

Registriere noch heute einen PokerStars Account und vergiss dabei nicht den Marketingcode "DEPOKERWORKS" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst einen 100% Bonus bis zu $600 auf deine erste Einzahlung, weiters bist du berechtigt an allen weiteren zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilzunehmen.