Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Turniere | Live Poker Turniere

Eltons achter Poker-Sieg

tv total elton
Mitteilen

Die letzte Show 2013 war ein Comedy-Spektakel vom Allerfeinsten. Neben Gastgeber Stefan Raab nahmen Elton, Schauspieler und
Comedian Axel Stein, Moderatorin Jeannine Michaelsen, Comedian Luke Mockridge und Wildcard-Kandidat Alexander aus Bad Honnef am Pokertisch Platz. Statt Jessica Kastrop moderierte dieses Mal die Pokerspielerin und das Team PokerStars.de-Mitglied Natalie Hof.

„Nicht mein Tag“

Direkt zu Beginn der Show gab Raab seine größte Schwäche am Pokertisch preis. “Meistens scheitere ich an meiner Ungeduld” – und so
geschah es dann auch. Der Entertainer wurde schon nach kurzer Zeit von Elton vom Tisch gefegt. Doch Axel Stein heiterte Raab mit einem T-Shirt mit der Aufschrift “Nicht mein Tag” auf, benannt nach seinem gleichnamigen Kinofilm. Auch Jeannine Michaelsen war anfangs noch euphorisch. “Ich blinke heute einfach so doll, dass keiner auf meine Karten achtet”, so die Moderatorin ein glitzerndes Kleid tragend. Letzten Endes reichte es aber nur für den 5. Platz.

Von großen Träumen und großen Reden

Wildcard-Kandidat Alexander, der sich zuvor gegen Tausende auf PokerStars.de durchgesetzt hat, verabschiedete sich bereits als Dritter in die Loser’s Lounge. Der werdende Vater aus Bad Honnef freute sich trotzdem: “Heute ging einer meiner größten Träume in Erfüllung”. Schon kurz darauf musste auch Axel Stein in der Loser’s Lounge Platz nehmen.

“Er hat zwar noch nicht gespielt, dafür aber für €10.000 geplappert”, witzelte Kommentator Michael Körner. Axel Stein und Luke Modrigdge erheiterten die Runde immer wieder mit lustigen Sprüchen.

Heads-up: Lucky Luke vs. Elton im Glück

Luke Mockridge spielte den Abend über selbstbewusst, hatte aber immer einen Scherz auf den Lippen. Auch Dealerin Steffi konnte seinem Charme nicht wiederstehen. Er lud sie ins Kino ein, aber nur mit Studentenrabatt. Trotz der Witzeleien spielte sich Mockridge ins Heads-up – sein Gegener war Elton. Nach einem spannenden und wieder lustigen Schlagabtausch in dem Elton all in gegangen war, gelang ihm schlussendlich der Sieg gegen Mockridges durch die höhere Highcard. Damit heimst sich Elton seinen achten Sieg bei der „TV total PokerStars.de Nacht“ und das Preisgeld von €50.000 ein.

Jahresauftakt
Der Wildcard-Kandidat für die erste Show in 2014 wird bereits gesucht, die kostenlosen Qualifikationsturniere laufen täglich auf www.pokerstars.de.

Registriere noch heute einen PokerStars Account und vergiss dabei nicht den Marketingcode "DEPOKERWORKS" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst einen 100% Bonus bis zu $600 auf deine erste Einzahlung, weiters bist du berechtigt an allen weiteren zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilzunehmen.