Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | EPT

European Poker Tour London Tag 4: David Yan als Chipleader

david yan
Mitteilen

Heute ging das PokerStars Main Event der European Poker Tour in London weiter mit Tag 4 und 45 Spielern. An den Start gingen unter anderem Jeffrey Rossiter, Tudor Purice, Steven Warburton, Steve Watts, Sebastian Mueller, Shannon Shorr, Timothy Adams, David Ulliott, Joey Lovelady, Sebastian Blom, Thomas Mühlöcker, Paul Berende, Kitty Kuo und Chipleader Martin Kozlov.

Blom ausgeschieden: Sebastian Blom, Bruder des legendären 'Victor' war all in mit {8-Clubs}{8-Spades} gegen Stefan Vagner's {10-Diamonds}{10-Hearts}. Das Board kam mit {2-Clubs}{6-Diamonds}{Q-Hearts}{A-Clubs}{3-Clubs} und der Schweder musste gehen.

Devilfish von Karakousis eliminiert: David "Devilfish" Ulliott ging preflop mit {8-Hearts}{8-Clubs} gegen {a-Diamonds}{3-Diamonds} von Georgios Karakousis All-In.
Das Board kam mit {4-Spades}{5-Spades}{j-Spades} {A-Hearts} {Q-Clubs} und der Devilfish musste sich verabschieden.

Shorr eliminiert: Shannon Shorr setzte seine letzten Chips am River des Boards {Q-Diamonds}{J-Diamonds}{8-Spades}{4-Spades}{K-Spades} gegen Javier Etayo.
Shorr hatte Damen und Etayo floppte eine Straight mit {10-}{9-}.

Dannach twitterte Shorr:

Aus für Mühlöcker:Thomas Mühlöcker ging mit 130,000 und wurde von Ludovic Geilich gecallt.
Mühlöcker zeigte {A-Clubs}{10-Diamonds} gegen {K-Hearts}{3-Hearts} doch das Board {A-Hearts}{5-Hearts}{9-Clubs}{9-Spades}{2-Hearts} hatte andere Pläne und brachte den Nutflush für Geilich. Der Österreicher wurde 18ter.

Am Ende des Tages blieben 16 Spieler übrig, darunter als Chipleader David Yan mit einem Stack von 2,313,000 Chips. Robin Ylitalo (2.146 Mio.), Ludovic Gelich (1.447 Mio.), Jan Olav Sjavik (1.166 Mio.), Jeff Rossiter (977,000) und Senh Ung (428,000), sind ebenfalls noch mit dabei.

Top Ten Chipcounts nach Tag 4:

1David Yan2,313,000
2Robin Ylitalo2,146,000
3Matei Claudiu1,908,000
4Martin Kozlov1,664,000
5Georgios Karakousis1,615,000
6Stefan Vagner1,558,000
7Ludovic Geilich1,447,000
8Javier Etayo1,391,000
9Jan Olav Sjavik1,166,000
10Jeffrey Rossiter977,000

Morgen geht es weiter mit Tag 5 - bleiben Sie dran mit dem Live Reporting von PokerNews!