Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | EPT

European Poker Tour London Tag 1a: Dhru Patel als Chipleader

Dhru Patel
Mitteilen

Gestern startete das PokerStars Main Event der European Poker Tour in London mit Tag 1a und 209 Spielern. An den Start gingen unter anderem Jake Cody, Marcin Horecki, Dan Shak, Leo Margets, Mike Watson, Sorel Mizzi, Jonathan Duhamel, Martin Staszko, Eugene Katchalov, Fabrice Soulier, Viktor Blom und Vladimir Geshkenbein.

Team PokerStars Pro Jake Cody hatte einen guten Start.
Am Turn des Boards mit {4-Spades}{2-Spades}{J-Spades}{6-Hearts} setzte er 1,300 nachdem William Elliot checkte. Elliot callte und am River kam {J-Hearts}. Beide checkten und Elliot zeigte {A-Hearts}{K-Diamonds}, doch der Pot ging an Cody mit {8-Hearts}{8-Spades}.

Theo läuft in Asse: Team PokerStars Pro Theo Jorgensen check-callte am Turn des Boards {10-Clubs}{2-Diamonds}{9-Diamonds}{5-Diamonds} 2,200 gegen Mario Chiang Guanilo und weitere 3,500 am River mit {10-Spades}.
Guanilozeigte {A-Hearts}{A-Clubs} und der Däne muckte.

Margets ausgeschieden: Nach einem Raise und einem Call von Dhru Patel raiste Leo Margets auf 3,000. Der Initial Raiser foldete, doch Patel callte.

Der Dealer zeigte {j-Clubs}{7-Clubs}{2-Clubs}, Margets checkte und Patel feuerte 7,050. Margets check-raiste All-in mit 20,000 und Patel snap-callte.

Margets: {k-Spades}{k-Hearts}
Patel: {7-Hearts}{7-Diamonds}

Turn und River {j-Hearts}, {2-Diamonds} brachten keine Hilfe mehr und der Team PokerStars Pro wurde an die Rail geschickt.

Seidel eliminiert: Pokerlegende Erik Seidel musste sich im letzten Level des Tages geschlagen geben. Der mehrfache Bracelet Gewinner raiste preflop auf 1,600 und Dhru Patel callte. Am Flop mit {J-}{3-}{2-} ging Seidel nach Patel's 3000 Bet All-In. Patel callte mit {K-}{J-} gegen Seidel's {A-Clubs}{5-Clubs}
Turn und River brachten mit {7-} und {J-} das Turnierende für Seidel.

Am Ende des Tages blieben105 Spieler übrig, darunter als Chipleader Dhru Patel mit einem Stack von 241,000 Chips. Untder den Bigstacks findet sich auch Dan Smith mit 103,800 Chips.

Top Ten Chipcounts nach Tag 1a:

1Dhru Patel241,000
2David Yan182,200
3Raj Ramakrishnan176,800
4Peter Charalambous136,700
5Niko Mykkanen127,100
6Joel Nordkvist107,900
7Mat Frankland104,200
8Dan Smith103,800
9Rasmus Vogt97,000
10Tudor Purice93,100

Heute geht es weiter mit Tag 1b - bleiben Sie dran mit dem Live Reporting von PokerNews!

Registriere noch heute einen PokerStars Account und vergiss dabei nicht den Marketingcode "DEPOKERWORKS" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst einen 100% Bonus bis zu $600 auf deine erste Einzahlung, weiters bist du berechtigt an allen weiteren zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilzunehmen.