Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Turniere | Live Poker Turniere

Poker Club High Stakes Team und Struppi siegt knapp!

Mitteilen

Montesino Wiener Poker Landesliga powered by bet-at-home.com
Saison 2013 – Spieltag 6

Vergangenen Sonntag, den 18.08.2013, fand der 6. Spieltag der heurigen Montesino Wiener Poker Landesliga powered by bet-at-home.com statt.

Nach den Vorrunden SNG’s war es Tabellenführer und Vorjahresmeister, der erneut den Ton angab. Mit 2 Siegen und einem 3. Platz konnten sich die Poker Pros der Austrian Bullets einmal mehr die beste Ausgangsposition erkämpfen.

Doch wie es in der Landesliga so die Regel ist, zählen erst die Punkte der Multitable-Turniere. Und hier ging es drunter und drüber. Schlussendlich konnten die Poker Pros ihren Chipvorsprung aus den SNG's nicht entscheidend nutzen und mussten diesmal anderen Teams den Vortritt lassen und erreichten schlussendlich den 7. Gesamtrang. Im Kampf um den Tagessieg wurde die Entscheidung mal wieder äußerst knapp. 4 Teams befanden sich am Ende innerhalb von nur 2 Punkten.

So geschah es, dass mit 88 Punkten die Poker Dynamites Team Aces lediglich 4ter wurden. Mit ebenfalls 88 Punkten und den besseren Einzelplatzierungen schnappte Ihnen den Platz am Podest das Team Wrong Turn von Vienna Calling weg. 2 Punkte mehr hatten nun ebenfalls 2 Teams. 90 Punkte erreichte der Tageszweite, Vienna Calling How I Met The River. Und ebenfalls 90 Punkten sowie die besseren Einzeplatzierungen verhalfen diesmal dem Team Poker Club High Stakes Team und Struppi zum ersehnten Tagessieg.

Den Tages-MVP Titel sicherte sich diesmal Theresa Berthold vom Tagesdritten, Vienna Calling Wrong Turn. Sie erreichte 50 Punkte und verwies damit um lediglich 1 Punkt Konrad Miserny von den Check Raisers auf Platz 2.

In der Tabelle eroberte Vienna Calling How I Met The River mit 172 Gesamtpunkten die Tabellenführung zurück. Dahinter rangeln sich die Verfolger, angefangen von den Austrian Bullets Poker Pros (165 Pkt) über PC Showdown Poseidon (160 Pkt) bis zu den durch den Tagessieg nach vorne gestürmten PC High Stakes Team und Struppi (155 Pkt).

Alle Detailergebnisse, die aktuelle Tabelle sowie sämtliche Fotos finden sich wie gewohnt unter www.wpsv.at!