Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Online Poker News | Online Poker News

Full Tilt Poker gibt FTOPS XXIII Turnierplan bekannt

Full Tilt
Mitteilen

Full Tilt Poker hat den Zeitplan für die 23. Auflage der beliebten Full Tilt Poker Online Poker Series (FTOPS) veröffentlicht. Die kommende Ausgabe der Turnierreihe wird am Sonntag, den 4. August 2013 mit Event #1: $200+15 No-Limit Hold’em Re-entry an den Start gehen, bei dem mindestens $500.000 im Preispool liegen werden.

Insgesamt stehen bei der FTOPS XXIII bis zum 18. August 39 Events auf dem Programm, wobei die Macher mindestens $8 Millionen an Preisgeldern garantieren. Somit gibt es bei der kommenden FTOPS ein Turnier mehr als bei der letzten Auflage, aber immer noch weniger als bei der 45 Events umfassenden FTOPS XX. Zum Abschluss der Serie steht auch das Highlight am 18. August an, das $600+$35 No-Limit Hold’em Re-entry Main Event mit einer Garantiesumme von $1.5 Millionen. Bei der zurückliegenden FTOPS XXII im März dieses Jahres gab es beim $640 Main Event fast $2.2 Millionen bei 3.653 Entries, als“feel fine” für den Triumph $392.332 kassierte. Den zweitgrößten Preispool bei der kommenden Auflage der FTOPS gibt es am Samstag, den 17. August mit dem Event #35: $200+$100 No-Limit Hold’em Ante from Start Re-Entry Turnier, be idem mindestens eine Million Dollar im Preispool liegen werden.

Bei der FTOPS XXIII wird es wie üblich nicht nur No Limit Texas Hold’Em Turniere geben, sondern auch Events im Omaha Hi-Lo, Stud, Razz, 2-7 Triple Draw, PLO, Seven Card Stud Hi-Lo. Einige der Events werden dabei als Re-Entry, Multi-Entry, Double oder Triple Chance Turniere gespielt. Zudem sind auch fünf Rush Turniere mit von der Partie. Ebenso wird es je ein Event im Courchevel, 5 Card Omaha und 6 Card Omaha geben. Auch Five Card Stud, Irish Poker und Escalator Turniere finden sich auf dem Zeitplan der FTOPS XXIII. Bei Courchevel handelt es sich bekanntlich um eine Omaha Hi Variante, wobei es hier fünf anstelle der üblichen vier Karten auf die Hand gibt. Zudem wird am Flop zunächst nur eine Karte vor dem ersten Setzen aufgedeckt, erst danach die restlichen beiden. Anschließend geht es dann wie beim normalen Omaha weiter.

Wer es an einen Finaltisch bei der FTOPS XXIII schafft, der darf sich über eine besondere FTOPS Jacke freuen, die es nur in einer limitierten Anzahl gibt. Für die Sieger eines Turniers hält der Anbieter zudem einen goldenen FTOPS Pullover bereit, sowie auch einen entsprechenden Avatar mit dem goldenen Jersey, der bei Full Tilt Poker genutzt werden kann. Wer das FTOPS Leaderboard gewinnt erhält neben einem speziellen Avatar noch ein Preispaket mit allen Buy-Ins für die FTOPS XXIV – mit Ausnahme des Zwei-Tages-Events – das $11k wert ist. Bei der FTOPS XXII sicherte sich John “kleath” Leathart das Leaderboard, in dem er unter anderem das Event #32: $100+$9 No-Limit Hold’em Rush gewinnen konnte. Für seinen ersten FTOPS Erfolg kassierte er $19.830.

Ein Schmankerl gibt es auch bei den Events für diejenigen Spieler, die direkt vor dem Erreichen der Preisgeldränge scheitern. Diese Spieler dürfen an einem “Bouncebackability” Freeroll teilnehmen, bei dem es am 24. August 2013 ein Ticket für das FTOPS XXIV Main Event zu gewinnen gibt. Die üblichen Satellites für die FTOPS XXIII sind inzwischen bereits an den Start gegangen.

Auch der Termin für die kommende Mini FTOPS XXIII steht bereits fest. Demnach geht es am 8. September 2013 mit der Mini-Ausgabe los. Bei der Serie mit den niedrigen Buy-Ins gibt es unter anderem das $70+$5 Main Event, ein $200+$15 Zweitagesturnier und ein $24+$2 No-Limit Hold’em 6-Max Knockout.

Den kompletten Turnierplan der FTOPS XXIII, finden sie auf FullTiltPoker.com.