Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Turniere | Live Poker Turniere

Heiße Aussichten: Summer Masters in Dortmund

casino poker
Mitteilen

Spielbank Hohensyburg lädt zum Deepstack Klassiker vom 30. Juni bis 7. Juli

Das unter Deepstack-Fans beliebte Jahreszeiten-Format läutet den Sommer ein. Vom 30. Juni bis 7. Juli geht es heiß her an den Turniertischen im Dortmunder Pokerfloor. Gespielt wird wie immer bei den „Masters“ Texas Hold´em No Limit, Freeze Out. Das Startgeld beträgt 400 Euro plus 40 Euro Fee.

Gleich vier Starttage 1A bis 1D (30. Juni bis 3. Juli) bieten genügend Optionen für eine Teilnahme. An jedem Starttag sind Re-Entrys möglich, wer frühzeitig ausscheidet, kann sich innerhalb der ersten drei Level oder am nächsten Vorrundentag erneut ins Turnier einkaufen. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 100 Spieler je Starttag begrenzt. Als Starting Stack gibt es 15.000 Turnierchips, die Blinds werden an Tag 1 alle 45 Minuten erhöht, danach alle 60 Minuten.

Am 4. Juli treffen dann in der Zwischenrunde die verbliebenen Teilnehmer aus den Tagen 1A und 1B aufeinander, am 5. Juli geht es für die erfolgreichen Spieler der Tage 1C und 1D weiter. Am Samstag, 6. Juli beginnt das große Finale. Sollte das Turnier an diesem Tag nicht beendet werden, wird es am Sonntag, 7. Juli fortgesetzt, bis der glückliche Sieger feststeht. Die Buy-ins werden zu 100 Prozent ausgeschüttet.

Spielbeginn ist am Samstag und Sonntag um 17 Uhr, an den anderen Tagen um 19 Uhr. Der Check-In beginnt jeweils 90 Minuten vorher.

Anmeldungen für die Summer Masters sind über das Online-Buchungsportal auf www.westspiel.de oder direkt in der Spielbank Hohensyburg möglich.