Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | World Series of Poker | WSOP

Daniel Negreanu gewinnt World Series of Poker Asia-Pacific Main Event

Daniel Negreanu
Mitteilen

Daniel Negreanu musste fünf Jahre warten, bis er sich sein fünftes World Series of Poker Bracelet holen konnte. Laut Negreanu, war es wert, zu warten um die erste WSOP Asia-Pacific Main Event in Melbourne, Australien zu gewinnen.

Negreanu setzte sich gegen 404 Gegner durch und holte sich ein Preisgeld von AUD$1,038,825 und das prestigeträchtige WSOP APAC Main Event Bracelet. Der Team PokerStars Pro dominierte am Finaltisch, auf dem auch Russell Thomas, Benny Spindler und Winfred Yu sassen und besiegte im Heads-up Daniel Marton. Dies ist nun sein erstes WSOP Main Event Titel.

In der finalen Hand raiste Marton auf 125,000 und Negreanu ging All-In, Marton callte.

Negreanu {2-Spades}{2-Hearts}
Marton: {A-Spades}{7-Spades}

Das Board kam mit {K-Hearts}{J-Spades}{6-Diamonds}{10-Hearts}{4-Diamonds} und für Marton gab es Platz 2 und ein Preisged von $637,911.

Mit dem Sieg spielt Daniel Negreanu nun in einer Liga mit Stu Ungar, John Juanda, Jeff Lisando, Allen Cunningham, Scotty Nguyen, sie ale gewannen fünf WSOP Bracelets.

WSOP APAC Main Event Final Table Ergebnis

PlacePlayerPrize (AUD)
1Daniel Negreanu$1,038,825
2Daniel Marton$637,911
3Winfred Yu$423,225
4George Tsatsis$284,715
5Kahle Burns$201,994
6Benjamin Spindler$146,205
7Mikel Habb$107,730
8Russell Thomas$82,721

Spindler ging als Chipleader in den Tag, doch Negreanu stürmte wie ein Wirbelwind durch das erste Level. In einem der größten Pötte gegen Spindler raiste Kahle Burns auf 40,000 und Negreanu callte. Spindler 3-bettete auf 150,000 im big blind. Burns foldete und Negreanu callte. Am Flop mit {K-Hearts}{5-Spades}{Q-Diamonds} checkte Spindler und callte eine Bet von 204,000. Am Turn mit {J-Spades} check-callte Spindler wieder, dieses Mal 444,000. Mit der {2-Diamonds} am River setzte Negreanu 604,000 und Benny überlegte.

"Hast Du König-Dame?", fragte er Negreanu.

Spindler entschied sich zu folden, als keine Antwort kam.

2012 Octo-Niner Thomas musste sich als Erster verabschiden, er verlor {A-Spades}{10-Diamonds} gegen {A-Hearts}{J-Spades} von Tsatsis am Board mit {9-Spades}{Q-Hearts}{8-Spades}{2-Diamonds}{3-Hearts}. Ihm folgten Mikel Habb und Benny Spindler.

Spindler ging preflop mit 535,000 und {A-Diamonds}{10-Diamonds} All-In und Burns callte mit {K-Diamonds}{J-Spades}. Das Board kam mit {9-Clubs}{9-Diamonds}{K-Hearts} udn für Spindler gab es Platz 6 und AUD$146,205.

Trotz Spindler's Stack gabe es nur Platz 5 für Burns. Der Crown Casino Regular ging preflop mit {Q-Spades}{J-Diamonds} gegen Negreanu's {A-Diamonds}{K-Spades} All-In. Das Board kam mit {10-Spades}{8-Diamonds}{3-Clubs}{6-Spades}{10-Diamonds} und der Australier verabschiedete sich. Ihm folgte Tsatsis, de r mit {J-Hearts}{9-Hearts} gegen Negreanu's {A-Hearts}{Q-Hearts} am Board mit {Q-Spades}{J-Spades}{J-Diamonds} {4-Diamonds}{Q-Diamonds} verlor.

Pla tz 3 holte sich Yu, der mit {A-Diamonds}{K-Hearts} gegen Negreanu's {J-Spades}{9-Spades} am Board mit {A-Spades}{8-Spades}{2-Spades}{10-Spades} verlor und sich mit AUD$423,225 verabschiedete.

Foto von WSOP.com.