Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | EPT

In einem Monat startet die EPT Berlin

EPT
Mitteilen

Das EPT Berlin Main Event läuft vom 21. bis zum 27. April. Es können bis zu 1.000 Teilnehmer antreten; erwartet werden 800-900 Spieler, die um einen Gesamtpreispool von bis zu €4,5 Millionen pokern. Das Buy-In beträgt wie immer €5.300. Für das Main Event haben sich bereits angekündigt: Boris Becker, Jan Heitmann, George Danzer, Michael Keiner, Rino Mathis und Sandra Naujoks.

„Die EPT Berlin 2013 wird wieder das größte Poker-Event des Jahres im deutschsprachigen Raum sein“, verspricht EPT-Präsident Edgar Stuchly. Insgesamt werden 45 Pokerturniere vom 17. bis zum 27. April in der SPIELBANK BERLIN am Potsdamer Platz und dem Ballsaal des Grand Hyatts Berlin ausgetragen.

In dem zehntägien Pokerfestival wird es viele Highlights geben – eines davon wird auch der “Berlin Cup“ sein. Das €1.100 Event hat zwei Starttage (17. und 18. April). Zudem hat es einen garantierten Preispool von €500.000.

Ein anderes Highlight wird die EPT Berlin Players Party sein. Sie findet am 20. April, ab 20:30 Uhr in einem der angesagtesten Clubs Berlins statt: dem FELIX direkt neben dem Brandenburger Tor. Bis 23:30 Uhr gibt es gratis Drinks und Snacks. Um 23 Uhr öffnet der Club dann seine Tore für alle Besucher. Eintritt haben alle Main Event Spieler und ihre Begleitperson. Einlass erhalten sie mit dem gelben Party-Armband, dieses bekommt jeder Main Event Spieler mit seinem Welcome Package an dem Welcome Desk bis 21 Uhr am Samstag.

Wie auch im letzten Jahr, dürfen während der EPT Berlin aufgrund gesetzlicher Bestimmungen keine Glücksspiel-Markenlogos getragen werden. Dazu zählen alle Arten von Glücksspiel-Markenlogos; sowohl Poker-Room- als auch TV-Format-Logos.

Bei der EPT Berlin 2012 waren insgesamt 1.475 Spieler vor Ort. Davon sind 745 Spieler aus 51 Ländern beim Main Event angetreten; darunter 267 Deutsche. Am Finaltisch saßen gleich drei Deutsche, jedoch gewann der Belgier Davidi Kitai das Turnier und sicherte sich €712.000. Bis jetzt hat kein Deutscher die EPT Berlin gewonnen. Der letzte deutsche Sieg bei einem deutschen EPT Stopp war der von Sandra Naujoks 2009.

Registriere noch heute einen PokerStars Account und vergiss dabei nicht den Marketingcode "DEPOKERWORKS" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst einen 100% Bonus bis zu $600 auf deine erste Einzahlung, weiters bist du berechtigt an unserer exklusiven $67,500 PokerStars PokerNews Freeroll Serie und allen weiteren zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilzunehmen.