Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Puls | Verschiedene Artikel

Start der bwin Poker-Bundesliga

bwin  bundesliga
Mitteilen

Die bwin Poker-Bundesliga ist die offizielle Poker-Vereinsmeisterschaft Österreichs und geht dieses Jahr bereits in die sechste Saison. 26 Teams treten in zwei Ligen gegeneinander an und versuchen an jeweils sechs Spieltagen Punkte für die Bundesliga-Tabelle zu sammeln. Als Titelverteidiger in der 1. Liga geht der Elite Poker Club Vienna ins Rennen, doch auch der Aufstiegskampf in der 2. Liga verspricht abermals spannend zu werden. Zudem haben alle Einzelspieler die Möglichkeit Punkte für die Österreichische Rangliste zu erspielen und auch der Kampf in der Most Valuable Player Wertung beginnt von Neuem.

Den Beginn macht die 2. Liga

Schon traditionsgemäß beginnt die neue Saison im Rathaus der steirischen Gemeinde Peggau. Am 2. März treffen sich hier 12 Vereine, welche um den Sieg sowie wichtige Punkte für die Bundesligatabelle kämpfen. Als Topfavorit geht der PSV Check Raisers ins Rennen. Im Vorjahr noch knapp am Aufstieg gescheitert, brennen die Wiener auf Wiedergutmachung. Neu dabei sind der Suitedboys.com Pokerclub und der VIP-Lounge Pokersport-Club.

14 Vereine, darunter 3 Meister

In der 1. bwin Poker-Bundesliga kämpfen 14 Vereine um die Vorherrschaft in der österreichischen Pokerszene. Unter diesen 14 Vereinen befinden sich mit dem Elite Poker Club Vienna (Titelverteidiger), dem Pokerclub Showdown (zweifacher Meister) und den Poker Dynamites (Meister 2009) die Titelträger der letzten 4 Jahre. Um an diesen Kalibern vorbeizukommen, muss man einiges in Bewegung setzen. Aber die Traditionsvereine Vienna Calling, Pokerclub Austrian Bullets und Pokerclub Amstettner Kings werden, wie jedes Jahr, den Favoriten den Kampf ansagen. Für Spannung ist auf jeden Fall wieder gesorgt und wer sich am Ende Österreichischer bwin Poker-Bundesliga Meister nennen darf, werden wir wie gewohnt im November beim großen Bundesliga-Finale im Schloss an der Eisenstraße (Waidhofen/Ybbs) wissen.

Aktuelle Informationen und Tabellen befinden sich unter www.pokerbundesliga.co.at.

PartyPoker hat einige der besten Promotionen der gesamten Online Pokerszene im Angebot und niemand hat mehr exklusive Promotionen bei PartyPoker als PokerWorks. Achte darauf, daß du dich bei PartyPoker über PokerWorks anmeldest, denn dann kannst du jetzt und in Zukunft an allen unseren exklusiven Promotionen teilnehmen und dir eine $50 Gratis Bankroll holen.