Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Turniere | Live Poker Turniere

Das GCOP II Grand Final Main Event hat begonnen

Robert "kokynho" Kokoska
Mitteilen

Heute startete im King's Casino Rozvadov Tag 1A des GCOP II Grand Final Main Events. Unter den Startern waren viele bekannte Gesichter der deutsch-sprachigen und internationalen Pokerszene wie Pius Heinz, Steve O'Dwyer, Rino Mathis, Gerald Karlic und viele weitere.

Insgesamt kamen am ersten Starttag 67 Entries zusammen, von denen 36 Spieler den Tag überlebten.

Chipleader nach Tag 1A ist der tschechische Supernova Elite Spieler Robert "kokynho" Kokoska mit 177.900 Chips.

Die genauen Chipcounts finden sie in der angehängten Tabelle.

Leon vs Tony - die Revanche

Während das €2.600 GCOP Main Event in vollem Gange war, trafen sich Leon Tsoukernik und Tony G erneut zu einem Heads Up zusammen.

Gespielt wurde wieder Pot Limit Omaha bei Blinds €2.000/€4.000. Insgesamt liefen zum Höhepunkt der gestrigen Cash Game Nacht 19 Tische in Europas größtem Cardroom.

Einen weiteren privaten Tisch eröffneten Besim Hot und Jan Peter Jachtmann, die ebenfalls PLO mit Blinds €100/€200 spielten. Jan Peter Jachtmann gewann das Duell und €50.000.

Um 15 Uhr des heutigen Tages beginnt der zweite Starttag des GCOP Grand Final Main Events. Die letzte Chance sich live für das Main Event zu qualifizieren ist um 12 Uhr beim €160 Last Chance Turbo Satellite.

Um 17 Uhr beginnt das dritte Side Event, ein €200+€200 NLH Super Bounty.