Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | EPT

PartyPoker Pro Marvin Rettenmaier gewinnt € 10.000 EPT Prag High Roller Event

Marvin Rettenmaier
Mitteilen

Rettenmaier führt „Player of the Year“-Wertung an – Bis 3. Februar: spezielle WPT Vienna Qualifier für DACH-Spieler auf PartyPoker

Prag war in den vergangenen Tagen mit diversen Weltklasse-Events die absolute Poker-Hauptstadt. Vor allem für die Team PartyPoker Pros war die tschechische Hauptstadt ein gutes Pflaster. Nachdem Bodo Sbrzesny bei der WPT Prag Dritter geworden war, sicherte sich sein Teamkollege Marvin Rettenmaier am Wochenende den Sieg beim € 10.000 High Roller Event der EPT Prag. Der erste Platz wurde mit einer Prämie von € 365.000 belohnt. Und Marvin konnte sich die Pole Position beim Rennen um den „Player of the Year“ zurückholen, von der er nun wohl nicht mehr zu verdrängen sein wird.

2012 war definitiv das Jahr des Marvin Rettenmaier. Nach zwei WPT Titeln in Folge, einem Sieg bei einem EPT Monte Carlo Side Event, kam nun beim EPT Prag High Roller ein weiterer Titel hinzu. Insgesamt 113 Spieler hatten den Buy-in von 10.000 Euro bezahlt, darunter so namhafte Pros wie Bertrand 'ElkY' Grospellier, Steve O'Dwyer, Davidi Kitai, Olivier Busquet, Eugene Katchalov und Jonathan Duhamel. Am Final Table musste sich Marvin dann noch gegen so prominente Gegner wie Jason Mercier, Juha Helppi, Sorel Mizzi und Fabian Quoss durchsetzen.

Das Heads-up dauerte über zwei Stunden, doch am Ende hatte Rettenmaier einen 4-1 Chiplead. In der letzten Hand raiste Quoss auf 160,000, Rettenmaier überlegte und shovte, Quoss callte.

Rettenmaier: {A-Diamonds}{2-Clubs}
Quoss: {K-Hearts}{10-Hearts}

Das Board brachte mit {3-Spades}{A-Hearts}{K-Clubs}{4-Hearts}{4-Clubs} Platz 2 und €210.300 für Fabian Quoss.Mit dem Sieg hat sich Marvin Rettenmaier beim Rennen um den „Player of the Year 2012“ wieder den ersten Platz zurückgeholt, der ihm nun wohl nicht mehr genommen werden kann.

Marvin über seinen Sieg: „Ich bin sehr froh und sehr stolz über diesen Sieg. Einerseits weil das High Roller eines der schwierigsten und am besten besetzten Teilnehmerfelder hatte, das ich je gespielt habe. Andererseits weil ich mir mit diesen Sieg die fehlenden Punkte für den ‚Player of the Year‘-Titel holen konnte. Das war eines der Ziele, welches ich die vergangenen Wochen und Monate immer vor Augen hatte. Ich freue mich auch sehr fürs Team PartyPoker, dass wir in Prag so gut abgeschnitten haben. Für mich geht ein sehr erfolgreiches Jahr zu Ende auf das ich sehr stolz bin. Für 2013 habe ich mir andere Ziele gesetzt. Ein WSOP-Bracelet oder der WPT ‚Player of the Year‘-Titel wären schon mal nicht schlecht. Auf jeden Fall will ich wieder mein bestes Poker spielen und wieder maximal erfolgreich auf Titeljagd gehen.“

Wer sich im kommenden Jahr mit Marvin bei seiner nächsten Titeljagd messen will, findet dazu beispielsweise bei der WPT Vienna eine gute Gelegenheit. Noch bis zum 3. Februar 2013 haben Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf PartyPoker die exklusive Möglichkeit, über spezielle Qualifikationsturniere Teilnahmepakete im Wert von $ 6.500 für die WPT Vienna zu gewinnen. Jedes Paket beinhaltet den $ 4.600 Buy-In für den Main Event der WPT Vienna, sechs Übernachtungen im Hotel plus 750 $ Taschengeld. Der Main Event der WPT Vienna wird vom 19. bis zum 24. Februar 2013 im Montesino Casino, Wien gespielt.

Weitere Informationen zur WPT Vienna DACH-Promo unter: http://de.partypoker.com/promotions/wpt-vienna-dach.html