Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | World Series of Poker

Greg Merson ist der 2012 World Series of Poker Main Event Champion

Greg Merson
Mitteilen

Heute Nachmittag endete im Penn & Teller Theatre in Las Vegas das 2012 World Series of Poker Main Event mit dem Sieg von Greg Merson. Merson wird nun zum Nachfolger von Pius Heinz als er sich im Heads-up gegen Jesse Sylvia durchsetzte.

Es dauerte 13 Stunden und fast 400 Hände bis der 2012 World Series of Poker Champion gekürt wurde. Neben dem Gold Bracelet durfte sich Greg Merson über ein Preisgeld von $8,531,853 freuen!

In der finalen Hand - Hand Nr. 399 - raiste Merson auf 4 Mio. Jesse Sylvia 3-bettete auf 9.5 Mio und Merson 4-bettete All-In mit 69.3 Mio Chips. Sylvia überlegte und callte.

Sylvia: {q-Spades}{j-Spades}
Merson: {k-Diamonds}{5-Diamonds}

Das Board kam mit {6-Clubs}{3-Hearts}{9-Diamonds}{6-Spades}{7-Clubs} und damit Platz 2 und $5,295,149 Fürr Jesse Sylvia und den Weltmeistertitel 2012 für Greg Merson.

So sahen die Chipcounts zu Beginn am Dienstag aus:

SeatPlayerCountryAgeChip Count
2Jacob BalsigerUSA2146,875,000
5Greg MersonUSA2488,350,000
6Jesse SylviaUSA2662,750,000

Platz 3 ging an Jake Balsiger: Jesse Sylvia raiste auf 4 Mio und Balsiger reraiste All-In mit 20.3 Mio.Greg Merson callte und Sylvia foldete.

Merson zeigte {K-Clubs}{Q-Spades} und dominierte damit Balsigers {Q-Hearts}{10-Diamonds}. Das Board brachte mit {6-Spades}{6-Diamonds}{6-Clubs}{J-Clubs} {5-Hearts} den dritten Platz beim WSOP 2012 Main Event und ein Preisgeld von $3,799,073 für Jake Balsiger.

WSOP 2012 Main Event Ergebnis:

PlacePlayerPrize
1Greg Merson$8,531,853
2Jesse Sylvia$5,295,149
3jake Balsiger$3,799,073
4Russell Thomas$2,851,537
5Jeremy Ausmus$2,155,313
6Andras Koroknai$1,640,902
7Michael Esposito$1,258,040
8Rob Salaburu$971,360
9Steve Gee$754,798