Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | WSOPE

2012 World Series of Poker Europe Tag 13: Phil Hellmuth führt Main Event Finaltisch an

Phil Hellmuth
Mitteilen

Die 2012 World Series of Poker Europe ging am Mittwoch weiter mit Tag 4 des €10,450 No-Limit Hold'em Main Event bei dem Phil Hellmuth den Tag als Chipleader beendete. Zusätzlich fand gestern Tag 2 des €50,000 Majestic High Roller Events statt.

Phil Hellmuth führt WSOP Europe Main Event Finaltisch an

Es war ein schneller Turniertag beim WSOP Europe Main Event als die letzten 24 Spieler zurückkehrten und bis zum Feststehen des Finaltisches spielten. Als Chipleader wird der 12-fache WSOP Bracelet Gewinner Phil Hellmuth an den Start gehen.

Ausgeschieden sind am Tag 4 unter anderem Joe Kuether, Vladislav Varlashin, two-time WSOP bracelet winner Andy Frankenberger, Vadzim Markushevski, Sebastien Guinand, Joe McGown, Liv Boeree und Curt Kohlberg.

Boeree musste einen schweren Schlag einstecken, als sie mit {Q-Diamonds}{Q-Hearts} gegen Stephane Albertini's {K-Diamonds}{K-Hearts} verlor. Sie konnte sich zwar wieder erholen, doch dan endete ihr Turnierleben in einer Hand gegen Joseph Cheong.

Cheong raiste und Boeree 3-bettet All-In mit 272,000. Cheong callte mit {A-Clubs}{10-Clubs} und lag damit hinter Boeree's {A-Diamonds}{Q-Clubs}. Das Board brachte mit {7-Hearts}{6-Hearts}{2-Hearts}{7-Diamonds}{10-Diamonds} das Turnierende für Boeree.

2012 WSOP Europe Final Table

SeatPlayerCount
1Paul Tedeschi543,000
2Joseph Cheong1,966,000
3Stephane Albertini1,162,000
4Christopher Brammer851,000
5Jason Mercier652,000
6Sergii Baranov3,339,000
7Phil Hellmuth3,434,000
8Stephane Girault664,000

€50,000 Majestic High Roller

Tag 2 des €50,000 Majestic High Roller Events endete mit den letzten neun Spielern. Am Ende des Tages war es John Juanda der als Chipleader 2.596 Mio. Chips verpackte.

Phil Ivey und Jonathan Duhamel waren zwei Spieler, die an diesem Tag noch an den Start gingen, somit erhöhte sich das teilnehemrfeld auf 60 (49 Spieler und 11 Rebuys). Daniel Negreanu, Sam Trickett und Tony G kehrten ebenfalls zurück, um Tag 2 zu spielen.

Für Marvin Rettenmaier endete das Event auf Platz 12, für Fabian Quoss auf Platz 11 und für Scott Seiver auf Platz 10.

Chipcounts nach Tag 2

SeatPlayerChips
1John Juanda2,596,000
2Richard Yong1,309,000
3Philipp Gruissem1,308,000
4Steve O'Dwyer1,146,000
5Tobias Reinkemeier904,000
6David Benefield551,000
7Jani Sointula489,000
8Winfred Yu368,000
9Mike Watson299,000

Verpassen sie nicht das Live Reporting von PokerNews, und sie sind bei jeder wichtigen Action am Turnierfloor live dabei.