Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Leute im Poker

Gus Hansen als Botschafter von Full Tilt Poker Neu

Gus Hansen
Mitteilen

Gestern hat Full Tilt Poker bekanntgegeben, dass Gus Hansen der erste Botschafter der neuen Seite wird, die am 6. November starten gehen wird. Hansen, ein früherer Full Tilt Pro wird auch den neuen Poker Room, der im
Juli von PokerStars gekauft wurde repräsentieren.

"Ich bin sehr gespannt daauf die branchenweit authentische Poker Marke zu repräsentieren", sagte Hansen in einer Pressemitteilung. Full Tilt Poker hat die besten Spiele, die innovativste Software und die stärkste Poker-Community, das fühlt sich für mich an, wie nach Hause kommen."

Wenn Full Tilt Poker Anfang November neu durchstarten will, werden Echtgeld-Pokerspielen und Turniere weltweit, mit Ausnahme der Länder USA, Frankreich, Italien, Spanien, Dänemark, Estland und Belgien angeboten. Full Tilt Poker-Kunden können auf ihre Konten zugreifen und auf der Relaunch Website spielen. Full Tilt Poker sagt, dass Spieler "zuversichtlich sein können, da sie von PokerStars und seiner Integrität, sowie der Full Tilt Poker Erfolgsbilanz die höchste Qualität bei der Online-Poker-Erfahrung erhalten werden."

Hansen, 38, hat fast $ 11.200.000 in seiner Poker Karriere bei Turnieren gewonnen, darunter drei Siegen bei der World Poker Tour und ein Sieg bei er World Series of Poker Europe . Er gewann auch die 2010 Poker Million IX und das 2007 Aussie Millions Main Event und AUD $ 1.500.000.

PokerNews hat mit Hansen ein exklusives Interview über seine Rückkehr zu Full Tilt Poker und seine neue Zusammenarbeit mit PokerStars geführt.

Als jemand, der mit Full Tilt Poker für eine lange Zeit verbunden war, was bedeutet es für dich die Marke, unter PokerStars 'Führung zu sehen

Ich war ein Teil von Full Tilt Poker für viele Jahre, und ich habe PokerStars immer als sehr professionell geführten Konkurrenten respektiert. Angesichts dessen, was in den letzten 15 Monaten los war, kann ich mir kein besseres Unternehmen vorstellen, die Marke Full Tilt Poker, die wir alle geliebt haben, wiederherzustellen.

Hattest du irgendwelche Zweifel deinen Namen in Verbindung mit einer Marke zu sehen, die in den letzten 17 Monaten soviel Widrigkeiten hatte?

Überhaupt nicht. Eigentlich war das Gegenteil der Fall. Ich möchte wirklich ein Teil der Wiederherstellung der Marke sein und gemeinsam mit dem neuen Management die Marke Full Tilt Poker wieder als Marktführer zu etablieren. Und vor allem freue ich mich sehr auf das Spielen auf der Website.

Wie ist es zu diesem Deal, FTP zu vertreten gekommen? Was beinhaltet der Sponsorenvertrag?

Nun, für das vergangene Jahr war ich Freelancer und habe nur ein paar Turniere gespielt. Als mich das neue Management kontaktierte, nutzte ich sofort die Gelegenheit Representant der coolsten Poker Marke: FullTiltPoker.com zu werden.

Ich werde die Marke online und bei großen Live-Turniere auf der ganzen Welt vertreten. Also bnezahlen sie mich, um das zu tun, was ich liebe.

Was war dein erster Eindruck von der Arbeit mit dem neuen Management von Full Tilt Poker

Ich war gerade in Dublin, um das neue Management zu treffen. Ich spürte die Energie, Begeisterung und Motivation des Teams. Diese Jungs sind Profis! Es war eine tolle Erfahrung, jeder war wirklich engagiert alles richtig zu machen, ich bin wirklich gespannt auf die Zukunft.

Warum denkst du, dasss du als erster Spieler ausgewählt wurdest, um das Gesicht des neuen Full Tilt sein?

Ich habe wirklich keine Ahnung. Ich muss einen gute PR-Agenten haben! Nein, im Ernst, ich habe schon immer sehr leidenschaftlich die Full Tilt Poker Website gefördert. Und ich glaube, mein Engagement und Loyalität gegenüber der Marke Full Tilt Poker und Full Tilt Poker Spieler passt gut zu den Ideen und den Zukunftsperspektiven des neuem Managements.

Sollten wir einige andere große Namen in naher Zukunft erwarten?

Es gibt nur Platz für einen an der Spitze, aber natürlich gibt es immer Platz für andere, um zu folgen.

In den Monaten vor Black Friday, hast du die Nosebleed Cash Games auf Full Tilt Poker gecrusht. Können wir erwarten, diese Aktion wiederzusehen, wenn die Website im November neu startet?

Es ist kein Geheimnis, dass ich immer die High-Stakes-Spiele bei FullTiltPoker.com genossen habe, und ich kann euch versichern, ich freue mich auf die Fortsetzung der Glückssträhne, sobald wir auf am 6. November starten.

Was sind deine Hoffnungen und Erwartungen für die Zukunft desr Seite?

Die High-Stakes Games auf Full Tilt Poker zu crushen steht natürlich ganz oben auf der Liste. Auf einer ganz anderen Ebene, die Spieler zurückzuzahlen und ihnen wieder die Software und die Online-Poker-Erfahrung zurückzugeben, die sie geliebt haben, das ist Priorität Nummer eins.

Ich muss dich fragen, ob du das Howard Lederer Interview mit PokerNews gesehen hast. Was denkst du darüber?

Ja, ich habe es gesehen. Ich werde keine Einzelheiten erzählen. Es gab viele Leute, die im vergangenen Jahr hart daran gearbeitet haben zu versuchen, die Konten der Spieler wiederherzustellen, sie zurückzuzahlen die Seite wieder zu öffnen. Einige von ihnen sind immer noch beim Unternehmen, und ich bin wirklich glücklich, mit ihnen zu arbeiten. Ich konzentriere mich auf die Zukunft und fühle mich wirklich sehr positiv, sowohl persönlich, als auch für andere Full Tilt Poker Spieler.