Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | EPT

Mikalai Pobal gewinnt European Poker Tour Barcelona Main Event

Mikalai Pobal
Mitteilen

Gestern ging es weiter mit dem Finaltag des PokerStars European Poker Tour Main Events in Barcelona mit den letzten 8 Spielern.

Den Sieg, den Titel und ein Preisgeld von 1,007,550 holte sich Mikalai Pobal, als er sich im Heads-up gegen Ilari Sahamies durchsetzte. In der finalen Hand raiste Sahamies auf 600,000 mit {9-Spades}{5-Spades} und Pobal reraiste auf 1.6 Mio. mit {A-Diamonds}{A-Hearts}. Sahamies ging all in mit 10.485 Mio und Pobal snap-callte.

Das Board kam mit {A-Spades}{Q-Hearts}{4-Diamonds} {J-Clubs} {K-Spades} und brachte Platz 2 und ein Preisgeld in Höhe von 629,700 für Sahamies.

Als erster Spieler musste sich John Juanda verabschieden. Samuel Rodriguez raiste auf180,000 mit {A-Hearts}{5-Hearts}. John Juanda ging mit 1.665 und {5-Clubs}{5-} All-in. Rodriguez überlegte lange und callte. Das Board kam mit {8-Diamonds}{4-Clubs}{8-Clubs} {7-Clubs} {7-Spades} und Juanda beendete das Turnier als Achter.

Platz 7 gab es für Antonin Duda. Anaras Alekberovas eröffnete auf 190,000 und sah sich mit einer 3-Bet auf 450,000 von Duda konfrontiert. Alekberovas erhöhte auf 800,000, Duda ging All-in und Alekberovas callte.

Showdown
Alekberovas: {K-Hearts}{K-Diamonds}
Duda: {A-Diamonds}{K-Spades}

Am Board {Q-Spades}{K-Clubs}{A-Hearts}{7-Hearts} {3-Hearts} traf Duda zwar, doch sein Gegner floppte ein Set und das wars für Duda.

Auf Platz 6 endete die EPT für Sinel Anton. Er raiste auf 205,000 mit {A-Hearts}{Q-Clubs} und erhielt ein Re-Raise auf 375,000 von Anaras Alekberovas mit {10-}{10-}. Anton callte und am Flop kam {2-Spades}{4-Clubs}{10-Hearts}. Hier callte Anton eine Bet von 100,000 und eine 205,000 Bet am Turn mit {J-Spades}. Anton checkte auch am River mit {Q-Spades} und callte All-In als Alekberovas All-in ging.

Platz 5 holte sich Samuel Rodriguez. Joni Jouhkimainen mit {9-Spades}{6-Spades} und Samuel Rodriguez mit {8-Clubs}{7-Hearts} sahen den Flop mit {8-Spades}{7-Diamonds}{J-Diamonds}. Rodriguez setzte seine letzten 2.32 Millionen und erhielt einen Call. Turn und River brachten mit {Q-Spades} und {3-Spades} das Turnierende für Rodriguez.

Den vierten Platz sicherte sich Anaras Alekberovas, der im All-in auf Joni Jouhkimainen traf.

Showdown

Jouhkimainen: {K-Spades} {K-Diamonds}
Alekberovas: {9-Spades} {9-Hearts}
Board: {Q-Clubs} {J-Diamonds} {3-Diamonds} {4-Diamonds} {Q-Diamonds}

Auf Platz 3 landete Joni Jouhkimainen. Er raiste auf 500,000 mit {9-Clubs} {9-Spades} und Ilari Sahamies shovte all in mit {A-Hearts} {J-Clubs}. Jouhkimainen snap callte. Das Board brachte mit {A-Clubs} {3-Spades} {7-Spades}{10-Diamonds} {Q-Spades} Platz 3 und 404,050 für den Finnen.

Das Ergebnis:

1Mikalai Pobal 1,007,550
2Ilari Sahamies 629,700
3Joni Jouhkimainen 404,050
4Anaras Alekberovas 301,750
5Samuel Rodriguez 230,900
6Sinel Anton 178,400
7Antonin Duda 125,950
8John Juanda 76,100
9Ole Schemion 55,100
10Morten Mortensen 55,100

Neue Spieler erhalten ausserdem einen 100% Match Bonus bis zu $600 auf die erste Einzahlung. Downloadet PokerStars über den Link bei PokerWorks mit dem Marketingcode "DEPOKERWORKS" und dem Bonuscode STARS600 und ihr erhaltet einen 100% bis zu $600 Bonus auf die erste Einzahlung und können an allen zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilnehmen. Seit Januar 2011 haben wir mehr als $400,000 bei PokerStars ausgespielt!