Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | EPT

PokerStars EPT Barcelona Main Event, Tag 5: Ilari Sahamies führt Finaltisch an

Ilari Sahamies
Mitteilen

Weiter ging es gestern mit Tag 5 des PokerStars European Poker Tour Main Events in Barcelona mit den letzten 24 Spielern. An den Start gingen 61 Spieler, darunter Ilari Sahmies, Lucille Cailly, Morten Mortensen, Jonathan Karamalikis, Antonin Duda, Fatima Moreira de Melo, Roberto Romanello, John Juanda und Chipleader Samuel Rodriguez.

Die Träume Champion der European Poker Tour in Barcelona zu werden sind für Roberto Romanello ausgeträumt.

Er hatte noch 412,000 Chips, die er auf {7-Spades}{7-Hearts} setzte und von Joni Jouhkimainen mit {a-Diamonds}{j-Clubs} gecallt wurde. Das Board brachte {a-Clubs}{5-Diamonds}{k-Spades}{q-Clubs}{8-Hearts} und Romanelle verabschiedete sich auf Platz 22 mit einem Preisgeld von €29,400.

Die Dame schied mit den Damen aus: John Juanda raiste und Lucille Cailly 3-bettete. Ole Schemion erhöhte auf 299,000 und Juanda passte. Cailly ging All-In und Piazuela passte.

Showdown
Cailly: {Q-Hearts}{Q-Clubs}
Schemion: {A-Clubs}{K-Clubs}

Das Board brachte mit {A-Spades}{9-Hearts}{9-Diamonds}{5-Clubs}{9-Clubs} das Ende der EPT in Barcelona für die Französin auf Platz 21 (€29,400).

Als Fatima Moreira de Melo All-In ging, callte Anaras Alekberovas.

Alekberovas: {q-Spades}{q-Diamonds}
Moreira De Melo: {a-Clubs}{j-Diamonds}

Das Board kam mit {7-Diamonds}{8-Diamonds}{j-Hearts}{8-Clubs}{7-Clubs} und für den Team PokerStars SportStar gab es Platz 16 und €34,650.

Am Ende des Turniertages stand der Finaltisch fest. Als Chipleader wird morgen Ilari Sahamies mit einem Stack von 7,885,000 Chips ins Rennen gehen. Am Finaltisch findet sich auch John Juanda, der Deutsche Ole Schemion schied leider als Finaltisch Bubble Boy auf Platz 9, kurz vor dem Ziel, aus.
Als Sahamies auf 130,000 raiste ging Ole Schemion mit 1,220,000 All-in. Sahamies callte.

Showdown

Sahamies: {8-Diamonds} {8-Spades}
Schemion: {A-Diamonds} {K-Diamonds}

Das Board brachte mit Board: {3-Spades} {Q-Spades} {3-Clubs} {J-Spades} {7-Hearts} Platz 9 und € 55,100 für Ole Schemion.

Der Finaltisch:

1Anaras Alekberovas4,430,000
2Ilari Sahamies7,885,000
3Antonin Duda3,445,000
4Samuel Rodriguez6,450,000
5John Juanda1,890,000
6Joni Jouhkimainen1,510,000
7Mikalai Pobal4,410,000
8Sinel Anton2,355,000

Heute geht es weiter mit dem Finaltag - bleiben Sie dran mit dem Live Reporting von PokerNews!

Neue Spieler erhalten ausserdem einen 100% Match Bonus bis zu $600 auf die erste Einzahlung. Downloadet PokerStars über den Link bei PokerWorks mit dem Marketingcode "DEPOKERWORKS" und dem Bonuscode STARS600 und ihr erhaltet einen 100% bis zu $600 Bonus auf die erste Einzahlung und können an allen zukünftigen PokerWorks Promotionen auf PokerStars teilnehmen. Seit Januar 2011 haben wir mehr als $400,000 bei PokerStars ausgespielt!