Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Leute im Poker

Heads-up mit Patrik Antonius

Patrik Antonius
Mitteilen

Im letzten Monat hat Patrik Antonius einen Sponsor Deal mit der neuen Online Poker Seite iGame unterzeichnet. Damit ist er der erste der einstigen Team Full Tilt Poker Pros, die nach dem Black Friday bei einem neuen Online Raum unterschrieben haben. Als Teil dieses Deals spielte der Finne ein Heads-up gegen einen glücklichen Spieler in einem No Limit Holdem Match um €20,000.

Das Heads-up fand am Dienstag gegen den Portugiesen Rui Faria statt, einem Amateur Pokerspieler, der sich via iGame qualifizert hatte. Die Reglen der Promotion besagten, dass, sollte Faria zwei aufeinanderfolgende Matches gegen Antonius gewinnen, erhält er €20,000. Ein Sieg würde ihm €5,000 bringen. Solllte er das erste Match verlieren, erhält er ein €2,000 VIP Package.

Nach einer 30-minütigen Verspätung von Antonius benötigte dieser nur 81 Hände um Faria zu eliminieren. Bei Blinds von 800/1,600, limpte Antonius und Faria checkte. Am Flop mit {5-Diamonds}{3-Spades}{2-Diamonds} checkte Faria und Antonius setzte 2,400. Faria check-raiste auf 6,400 und Antonius ging All in. Faria callte All-In mit 15,175 Chips und {Q-Spades}{5-Spades}. Patrik hatte {A-Diamonds}{10-Diamonds}. Turn und River brachten mit {K-Clubs} und {3-Diamonds} den Nutflush für Antonius.

Faria gewann somit ein €2,000 Package und Antonius machte sich auf dem Weg nach Wien zu den Highstakes Cashgames.

Das ganze Heads-up Match kannst du auf iGame.com sehen.