Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | World Series of Poker | WSOP

WSOP Main Event Tag 2C : Marvin Rettenmaier und Dominik Nitsche weiter

Marvin Rettenmaier
Mitteilen

Heute Nacht ging es weiter im Rio All-Suite Hote und Casino mit Tag 2C des World Series of Poker Main Events. An den Start gingen unter anderem Melanie Weisner, Johhny Chan, John Juanda, Marcel Luske, Andy Frankenberger, Doyle Brunson, Viktor Bom, Jason Mercier, Phil Galfond, Gus Hansen, Antonio Esfandiari, Marvin Rettenmaier und Dominik Nitsche.

Busted: Im ersten Level endete das 2012 WSOP Main Event für Phil Ivey. Phil Ivey raiste im SB mit {2-Spades}{2-Clubs} und 7,675 All-In und Nick DiVella callte im BB mit {A-Hearts}{10-Spades}.

Das Board kam mit {A-Clubs}{10-Diamonds}{8-Clubs}{6-Hearts}{8-Hearts} und Ivey verliess das Rio durch die Hintertüren.

Melanie Weisner musste sich im vorletzten Level des Turniertages geschlagen geben. Als ein MP auf 3,100 raiste, callte Maurice Hawkins und Weisner shovte mit 10,200 aus dem SB. Der Original Raiser callte und auch Hawkins. Am Flop mit {3-Hearts}{4-Diamonds}{a-Hearts} checkten beide aktiven Spieler und am Turn kam {q-Clubs}. Hawkins setzte 19,000 und sein Gegner passte.

Weisner: {a-Clubs}{k-Spades}
Hawkins: {q-Hearts}{10-Hearts}.

Der {j-Hearts} am River beendete das Board und Weisner's 2012 World Series of Poker Main Event.

Für den Magician läuft's gut: Antonio Esfandiari raiste im cutoff auf 2,200 und der Button callte. Am Flop mit {10-Diamonds}{j-Clubs}{7-Clubs} setzte Esfandiari 3,400. Sein Gegner callte und am Turn kam die {4-Hearts}. Esfandiari setzte nun 8,600, die ebenfalls gecallt wurden. Am River mit {3-Hearts} annoncierte Esfandiari All-In. Im Pot lagen 40,000 und sein Gegner callte. Esfandiari drehte {7-Diamonds}{7-Hearts} um und holte den Pot mit dem gefloppten Set.

Asl bester deutscher Spieler beendete Marvin Rettenmaier Tag 2C. Er wird mit einem Stack von 230,000 in den Tag 3 gehen. Ebenfalls weiterkommen werden Mathias Maasberg mit 165,500 Chips und Dominik Nitsche mit 63,300 Chips.
Am Tag 3 wiedersehen werden wir auch Jake Cody (322,000), Sam Holden (352,600), Ben Lamb (271,000), Antonio Esfandiari (205,300) und Johnny Chan (194,400).

Top Ten Chip Counts nach Tag 2C:

1Michael Hack 457,000
2Marco Bognanni 452,100
3Jonathan Fountain 435,400
4Randy Haddox 410,000
5John Leathart 404,900
6Erik Hellman 397,900
7David Kluchman 383,000
8Jim Burns 381,600
9Fransois Tosques 372,200
10Luke Brereton 372,000

Lasst euch die Live Action der WSOP nicht entgehen. Im PokerNews Main Event WSOP Live Report findet ihr jeden wichtigen Flop, Turn und River!