Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events

Raab frustriert, PokerStars.de-Qualifikant gewinnt

TV Total PokerStars.de Nacht
Mitteilen

Zum ersten Mal in diesem Jahr lud Stefan Raab an seinen Pokertisch zur „TV total PokerStars.de Nacht“. Diesmal versuchte es der Gastgeber mit einer neuen Taktik: seinen Gästen schon bei der Begrüßung per Händedruck hinter das Pokerface zu schauen. Geholfen hat es Raab nicht. Er verließ den Tisch früh und gab seine - für Pokerkenner sehr amüsanten - Analysen aus der Loser´s Lounge zum Besten.

Am Pokertisch saßen neben Gastgeber Raab und Moderator Elton noch die Schauspieler Erol Sander und Nina Bott sowie der Musiker und Filmemacher Sido. Unter die Promis mischte sich Landschaftsgärtner Florian. Der Wildcard-Kandidat, der sich auf PokerStars.de für die Sendung qualifiziert hatte, gewann am Ende des Abends die Pokerrunde und nahm 50.000 Euro mit nach Hause. Er ist damit der 9. Online-Qualifikant, der die „TV total PokerStars.de Nacht“ gewinnt.

Elton dominiert
Elton, der wahrscheinlich erfolgreichste Nicht-Pokerprofi Deutschlands, zeigte von Beginn an sein Können. Ein ums andere Mal spielte er seine Kontrahenten an die Wand. Nach einer Serie von All-Ins, die er gewann, war er schnell Chipleader am Tisch. In die Reihe seiner Opfer fiel auch Soap-Oper-Legende Nina Bott, die als Erste in die Loser´s Lounge einzog. Auch Stefan Raab fand seinen Meister in Elton als er mit Ass Dame noch vor dem Flop gegen Eltons König Bube All-In ging – und verlor.

Erol Sander gräbt das Kriegsbeil aus
Kaum hatte der Gastgeber den Tisch verlassen, wurde es ernst in der Runde. Erol Sander gewann mehrere Hände in Folge, nachdem der neue “Winnetou“-Darsteller zuvor kaum in Erscheinung getreten war. Zeitgleich verließen Elton die Kräfte. Der Wildcard-Kandidat Florian wirkte zu dem Zeitpunkt ebenfalls als aussichstreicher Kandidat für die Loser´s Lounge, feierte aber ein starkes Comeback gegen Sido, den er mit einem Ass-Pärchen vom Tisch nahm. Sido hatte mit Bube Vier nur geblufft. Zumindest nahm der erfolgreiche Rapper es sportlich, denn seine Maxime war: “Bloß nicht wieder Letzter werden.“

PokerStars.de-Qualifikant Florian gewinnt
Wie Sido versuchte Elton sich mit einem Bluff gegen Florian. Der Online-Qualifikant erhöht mit Ass Acht und schlägt Elton mit Dame Zwei. Während Elton noch auf dem Weg zu Raab und den anderen Promis ist, geht Florian All-in. Ex-Model und Schauspieler Erol Sander (Ass Karo und Sieben Herz) zögert nicht und zieht nach. Doch Florian siegt mit seinem Paar Damen und zeigt sich sichtlich bewegt bei seinen Dankesworten bei der Preisübergabe.

25. Jubiläum steht an
Bei einer Einschaltquote von 15,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer, sind alle Beteiligten gespannt, welche Erfolge es bei der anstehenden 25. Folge der “TV total PokerStars.de Nacht“ zu feiern geben wird und welche Promis diesmal am ProSieben-Pokertisch Platz nehmen werden. Auch der Wildcard-Kandidat wird schon wieder gesucht - die kostenlosen Qualifikationsturniere für die kommende Sendung laufen bereits auf PokerStars.de.