Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Leute im Poker | Poker Gesichter

EPT Gründer John Duthie verlässt PokerStars

John Duthie
Mitteilen

Am Sonntag hat der Gründer der European Poker Tour, John Duthie im TwoPlusTwo Forum bestätigt, dass er keinen neuen Vertrag bei PokerStars unterzeichnen wird. Sein aktueller Vertrag ist am 31.12.2011 ausgelaufen.

Mit Duthie verliert PokerStars nach JP Kelly bereits den zweiten Pro seines Teams UK & Irland innerhalb weniger Monate. Das Team besteht nur nur noch aus Liv Boeree, Jude Ainsworth, und Victoria Coren.

Prompt kamen Gerüchte auf, dass Duthie damit gegen PokerStars neues VIP protestieren möchte, was dieser jedoch sofort dementierte. Er erläuterte seinen Schritt als eigene Entscheidung, die egoistische Gründe hätte.

Dienstag früh bestätigte ein Sprecher von PokerStars die Entscheidung von John Duthie.

Duthie, 53 Jahre alt, hat seit 1999 $2,774,963 bei Turnieren gewonnen. 1999. Seine größten Erfolge waren ein Sieg im Jahre 2000 bei der £6,000 Buy-in No-Limit Hold'em Poker Million 2000 für £1,000,000; Platz Zwei bei der £5,000 European Heads-Up Championship mit £35,000; Platz Zwei bei der 2009 World Series of Poker $10,000 World Championship Heads-Up Event mit $386,636; Ein 12. Platz bei der 2010 PokerStars Caribbean Adventure mit $130,000; und ein 18. Platz beim WSOP-Europe Main Event mit £37,000.