Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Leute im Poker | Poker Gesichter

Das war mein Poker Jahr: Manuel Gruber

Manuel Gruber
Mitteilen

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch für Hobby Pokerspieler ist es an der Zeit Resumee zu ziehen. Wir wollten von Manuel Gruber wissen, was er vom Jahr 2011 in Erinnerung behalten wird.

Manuel "Torasemid" Gruber ist 20 Jahre jung und wohnt in Traunstein Oberbayern. Er spielt seit 3 1/2 Jahren intesiv Poker. Kennengelernt hat Manuel das Spiel bei einem Freund. Danach gings los mit den ersten HomeGames 0,10ct/20ct Blinds und steigerte sich immer weiter hoch. Manuel spielt wöchentlich in einem Concord Card Casino in österreich, vorwiegend in Salzburg bei 1,2€,2/4€.

Was war Dein Karrierehighlight 2011?
Mein Highlight dieses Jahr war der Sprung zu NL 2/4€, aber auch die Anschaffung eines Pokertisches aus Regensburg. Dieser ist nun in meinem Wintergarten und wird mehrmals die Woche genutzt, was einfach fantastisch ist!

Das hat mich 2011 gefreut
Da fällt mir auf jedenfall gleich das Stichwort Pius mastap89 Heinz ein, was für ein toller Run, welch eine großartige Leistung! Die WSOP ist das Event, auf das die ganze Pokerwelt schaut und er konnte es nach Deutschland shippen - das Main Event der WSOP - einfach toll!!

Das hat mich 2011 geärgert
Natürlcih der Böack Friday! Da ich selbst auch einen Account bei Full Tilt hatte, war ich natürlich selbst sehr betroffen und bin nach wie vor sehr verärgert. Allerdings scheint es mit Full Tilt wieder bergauf zu gehen..wir werden sehen..

Dieser Spieler hat mich in diesem Jahr besonders beeindruckt
Neben Pius Heinz auf jeden Fall Phil Hellmuth, mit 3 Runner-ups bei der WSOP zwar unglücklich, aber insgesamt ein tolles Jahr des Poker Brats!

Was sind Deine Ziele für 2012?
Auf jeden Fall möchte ich mehr Live-Turnierpoker spielen und auch an dem ein oder anderem größerem Turnier teilnehmen. Auch, und das ist ja das Ziel eines jeden Pokerspielers möchte ich meine Gewinne vor allem Online verbessern. Ich schaue positiv in die Zukunft! Vielen Dank!!