Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Leute im Poker | Poker Gesichter

Das war mein Poker Jahr: Karl Heinz Metz

Karl Heinz Metz
Mitteilen

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und auch für Hobby Pokerspieler ist es an der Zeit Resumee zu ziehen. Wir wollten von Karl Heinz Metz (links im Bild) wissen, was er vom Jahr 2011 in Erinnerung behalten wird.

Karl-Heinz Metz ist den Online Usern besser unter dem Nicknamen CarlosMuc bekannt. Der eifrige de.PokerNews Moderator spielt seit dem Jahr 2006 Poker und lebt in München.

Was war Dein Karrierehighlight 2011?
Natürlich mein Besuch der WSOP in Las Vegas dieses Jahr. Auch wenn es nicht zur Teilnahme am Main Event gelangt hat (in nem 1000$ Sat gegen nen Royal Flush verloren und danach mit nem Flip raus) war es trotzdem spannend die ganze Aktion im RIO zu sehen. Zudem war es generell mein erster Vegas Besuch, so dass es genügend Neues zum erleben gab. Und am Ende hatte ich mit meinem ersten Livecash (sogar FT bzw. Top4 Deal) bei nem kleinen Turnier sogar doch noch einen kleinen Pokererfolg vorzuweisen.

Das hat mich 2011 gefreut
Der Sieg von Pius Heinz im Main Event! Irgendwie hatte man ja Hoffnung als feststand dass ein Deutscher am FT sitzt, aber dass es dann wahr wurde war schon großartig.

Das hat mich 2011 geärgert
Vermutlich immer noch das ganze Full Tilt Drama. Wie man so gierig sein und so ne Gelddruckmaschine an die Wand fahren kann, ist mir immer noch ein Rätsel. Hab zwar nicht viel dort verloren, da ich gleich nach dem Black Friday eine Testauszahlung gemacht hab und mangels Erfolg das wenige dann dort noch liegende auch nicht mehr wurde, aber mir tun halt die anderen Spieler leid aber auch für die ganze Pokerszene war es halt ein Schlag ins Gesicht!

Dieser Spieler hat mich in diesem Jahr besonders beeindruckt
Zum Einen natürlich wieder Pius Heinz, wie er das am WSOP FT durchgezogen hat, aber auch so jemand wie Nikolaus Kovacs der es, speziell in diesem Jahr, mit Fleiß und Geduld geschafft hat seinem Traum (Pokerpro) doch einen großem Schritt näher zu kommen.

Was sind Deine Ziele für 2012?
Nachdems dieses Jahr mit nem (wenn auch knappen) 5stelligen Cash geklappt hat, wär ein 6stelliger cash in einem MTT natürlich schon ne schöne Sache! Ein anderes Ziel wird vermutlich wieder heissen, Teilnahme am WSOP Main Event.!