Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Events | EPT

6. Stopp der European Poker Tour Saison 8: Martin Finger als Sieger

Martin Finger
Mitteilen

Deutschland pokert sich an die Weltspitze: Schon wieder hat ein Pokerspieler aus dem deutschsprachigen Raum die EPT-Trophäe mit nach Hause genommen. Bereits der Vierte in dieser Saison nach Ronny Kaiser (Schweiz) in Tallinn, Martin Schleich in Barcelona und Benny Spindler in London.

Im vierstündigen Heads-up gegen den 32-jährigen Niederländer David Boyaciyan konnte sich Martin Finger schließlich am Samstagabend durch-setzen – mit Ass-König, dem gleichen Blatt, das Pius Heinz zur Weltmeisterschaft verhalf. Der Student aus Frankenberg in der Nähe von Chemnitz nimmt damit nicht nur
€ 720.000 Preisgeld, sondern auch das offizielle EPT Bracelet von Shamballa Jewels im Wert von über € 10.000 mit nach Hause. Für den 21-jährigen war es der erste Geldgewinn überhaupt bei einem EPT Main Event.

Deutschland war mit 67 Spielern insgesamt stark vertreten, unter ihnen auch Boris Becker, Pius Heinz, Sandra Naujoks, Johannes Strassmann und Michael Keiner. Für Pius Heinz war es das erste Turnier seit seinem großen Sieg in Las Vegas. Am Vortag hatte er bereits im Presse-Pokerturnier gegen Sandra Naujoks und Boris Becker sowie einige Medienvertreter sein Können unter Beweis gestellt. Im Heads-up landete dort allerdings Tennislegende Boris Becker gegen einen der teilnehmenden Journalisten, der sich den Titel sichern konnte.

Mit 722 Spielern stellte die diesjährige EPT einen neuen Besucherrekord für Prag auf. Die Teilnehmer kamen aus 50 Ländern, an der Spitze stand Russland mit 70 Spielern, dicht gefolgt von Deutschland (67) und Großbritannien (44). Der Gesamtpreispool belief sich auf € 3.501.700.

Für dieses Jahr war Prag der letzte Stopp, aber bereits Anfang Januar kommt die Pokerszene erneut zusammen. Am 05. Januar startet das PokerStars Caribbian Adventure auf den Bahamas. Der nächste Europa-Stopp der EPT wird ab 31. Januar Deauville/Frankreich sein.

Wenn du gerne an diesem PokerNews 10 Jahres Jubiläums Special Satellite teilnehmen willst, aber keinen Account hast, so registriere dich bei PokerStars über den PokerWorks Link . Vergiss nicht den Marketingcode "DEPOKERWORKS" und den Bonuscode "STARS600" und du erhältst zusätzlich einen 100% bis zu $600 Willkommensbonus