Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Hot News

WPT macht erstes Mal Station in Malta

Mitteilen
Die World Poker Tour macht in ihrer historischen 10. Saison zum ersten Mal Station in Malta. Vom 20. bis 24. September wird im Casino in Portomaso der € 3.000 + € 300 Main Event der WPT Malta gespielt. WPT Tour Director Matt Savage wird auch bei diesem Auftaktevent als Turnierleiter fungieren.

Die WPT Malta gehört ab sofort auch zu den zahlreichen, wichtigen Poker-Events, die im September und Oktober die weltweit besten Spieler nach Europa locken. Europäische Spitzenprofis wie Triple Crown Gewinner Jake Cody und WSOP Bracelet-Gewinner Matt Perrins haben ihre Teilnahme an der WPT Malta schon zugesagt. Beide wissen wie wichtig starke Leistungen im September und Oktober sein werden, damit sich die Spieler aus den USA nicht wie bei der diesjährigen WSOP die größten Preisgelder unter den Nagel reißen. Jake Cody: „Die Spieler aus Großbritannien haben dieses Jahr in Vegas schon gezeigt was sie können. Mit weiterer Unterstützung aus Europa sollen nun auch die großen Titel folgen.“

Das Casino ist ein wesentlicher Bestandteil des einzigartigen Yachthafens von Portomaso, der im eleganten Ausgehviertel von St. Julians an Maltas nordöstlicher Küste liegt. Portomaso ist sehr gut mit dem Auto, Taxi, öffentlichen Verkehrsmitteln und natürlich auch mit einer Yacht zu erreichen. Die Hauptstadt der Insel, Valletta, ist nur 20 Autominuten entfernt. Der Malta International Airport liegt 25 Minuten mit dem Auto, 10 km südlich von Portomaso. Das Casino befindet sich in der Nähe der besten und luxuriösesten Hotels Maltas, wie zum Beispiel dem modernen 5-Sterne-Hilton.

Adam Pliska, Präsident der World Poker Tour: "Portomaso in Malta ist normalerweise die Heimat der Super-Yachten. Für vier Tage Ende September wird es nun allerdings die Heimat der WPT Malta werden. Durch die Adern dieses mediterranen Hotspots fließt bereits das Poker-Blut. Mit dem neuen Halt der World Poker Tour möchten wir einerseits die Wünsche der Bevölkerung vor Ort als auch die Wünsche der internationalen Poker-Spieler, die sich immer nach etwas Spätsommer-Sonne sehnen, befriedigen."

Auf den Gewinner der WPT Malta wartet neben der Siegprämie ein Platz beim 2012er WPT World Championship im Bellagio im Wert von 25.500 Dollar. Eine Anmeldung zu den World Poker Tour Events ist unter https://www.wptregistrations.com möglich.