Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Turniere | Online Poker Turniere

TyboVegas gewinnt zum Abschluss das FTOPS XVII Main Event

Mitteilen
Die neuste Ausgabe der Full Tilt Online Poker Series ist beendet und hat einmal mehr alles bisher Dagewesene übertroffen. Seit dem 4. August wurden im Rahmen der FTOPS XVII insgesamt 34 Events veranstaltet, und gerademal vier der Events endeten mit einem Overlay im Preispool. Full Tilt hatte zu Beginn der Serie $19 Millionen in garantierten Preispools bereitgestellt, am Ende kamen jedoch ganze $20.598.44 zusammen. Insgesamt hatten sich 61.150 Spieler für die 34 Events registriert, und Tausende von ihnen konnten ihre Leistungen mit einem Payout Platz krönen.

Zu den Highlights der FTOPS XVII zählten unter anderem der Sieg von Brent “BRoberts85” Roberts beim Event 1, Full Tilt Pro Brandon Adams, der das Event 14 für sich entschied, und Mickey “Mement_mori” Petersen, Sieger beim Event 27. Chris Ferguson hatte beim Event 13 den Sieg schon vor Augen, musste sich schließlich aber mit Platz 5 zufrieden geben, und auch Dave Colclough spielte mit insgesamt fünf Cashes eine äußerst erfolgreiche Serie. Der große Gewinner der Serie war aber sicherlich Mike “chapmoney” Chapp, der gleich zwei Events gewinnen konnte und sich somit auch den Sieg beim FTOPS Leaderboard sichern konnte. Für diese Leistung erhält er von Full Tilt Poker ein Preispaket mit einem Wert von fast $10.000, indem die Buy-In für fast alle Events der kommenden FTOPS Ausgabe enthalten sind.

Das große Finale zum Schluss, das $600 + $40 No-Limit Hold’em Main Event, welches am 15. August begann, zog Poker Fans aus aller Welt an, nicht zuletzt wegen des garantierten Preispools von unglaublichen $3 Million! Von den 4.805 waren nur noch zwei übrig, als ein Deal beschlossen wurde und das verbleibende Preisgeld aufgeteilt wurde. Somit gewann DQnk für seinen 2. Platz $446.942, und dem Sieger TyboVegas winkte ein Preisgeld von $423.057.

Obwohl es jetzt schon zu spät ist um an der FTOPS XVII teilzunehmen gibt es dennoch einen Grund für Poker Spieler positive in die Zukunft zu blicken. Schon am 8. September startet nämlich die MiniFTOPS, wo noch einmal die gleichen Turniere angeboten werden, nur für 1/10 der Buy-Ins. Dennoch werden auch hier wieder insgesamt $6 Millionen in garantierten Preispools zusammengestellt, und wie auch bei der normalen FTOPS werden auch bei der MiniFTOPS zahlreich Challenges angeboten, um die Serie noch interessanter zu gestalten.

Für die von euch, die sich die Buy-Ins von $20-$30 für die MiniFTOPS Events nicht leisten können gibt es natürlich auch wieder zahlreiche Satellites im Angebot. Hier können sich Spieler schon für wenige Dollar, oder sogar nur Full Tilt Punkte, für alle Events der MiniFTOPS qualifizieren. Wie gesagt beginnt das Spektakel am 8. September und endet 12 Tage später am 19. September mit dem $70 + $5 NLHE Main Event mit einem garantierten Preispool von $1.000.000!

Bist du schon auf den FTOPS Geschmack gekommen und willst auch du zu der Liste der großen Gewinner zählen? Dann registriere dich noch heute bei Full Tilt , sichere dir mit dem Bonus Code PWORKSDE noch einen Einzahlungs-Bonus von 100%, bis zu $600, und sichere dir schon mal deinen Platz für die MiniFTOPS Events deiner Wahl.