Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Leute im Poker | Poker Superstars

Barry Greenstein – Barry Greenstein Poker Profil

Mitteilen
Beim verfassen dieser Poker Profile kommt es hin und wieder vor dass ich mich selber überrasche wenn mir klar wird dass ich bis heute bestimmte Spieler vergessen habe. Dieses Gefühl trat erneut auf als ich merkte dass ich noch nicht über Barry Greenstein geschrieben hatte, der ja auch nicht nur irgendein Poker Spieler ist. Greenstein gehört mit Abstand zu den bekanntesten Gesichtern der heutigen Poker Szene. Wenn je ein Mount Rushmore für Poker Spieler entstehen würde, hätte Greenstein seinen Platz sicher. Seine Großzügigkeit ist auf der ganzen Welt bekannt und hat ihm auch schon den Spitznamen “The Robin Hood of Poker” eingebracht. Nach frühen Erfolgen im Bereich Computer Technologie hat er sich bis heute in so ziemlich jeder halbwegs bekannten Poker Variation durchgesetzt, und man bekommt manchmal den Eindruck dass diesem Mann einfach alles gelingt, was er sich in den Kopf setzt.

Barry Greenstein , geboren am 30. Dezember, 1954 in Chicago, IL, lernte schon als kleiner Junge verschiedene Karten Spiele von seinem Vater. Sein Vater erklärte ihm das Spiel sehr ausführlich und in aller Ruhe, in der Hoffnung dass Barry dadurch einen Vorteil entwickeln würde gegenüber anderen Spielern die sich vielleicht nicht so sehr mit der Mathematik des Spiels auskannten und sich oft von ihren Emotionen leiten ließen. Viele Pros brauchen oft Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte, um die nötige Ruhe beim Poker Spielen zu entwickeln, während Greenstein schon als Teenager auf dem richtigen Weg war. Bei den Homegames mit seinen Freunden verließ er den Tisch oft als Sieger und gewann etwa $50 pro Abend – eine riesige Menge Geld für einen 12 jährigen in den 1960’ern. Natürlich versuchte Greenstein so viele Homegames wie nur möglich zu organisieren, aber es dauerte nicht lange bis bei seinen Freunden das Geld knapp wurde und die Sessions immer weniger wurden.

Während seiner Schulzeit war Greenstein äußerst begabt wenn es um Mathematik und Computer ging, und wenn er nicht gerade am Poker Spielen war konzentrierte er sich auf seine Ausbildung. Nach seinem Abschluss erhielt er ein Stipendium für die University of Illinois at Urbana-Champaign, wo er Mathematik und Informatik studierte. An der Universität begann Greenstein auch wieder Poker zu spielen. Fast jeden Abend war er in einem Game auf dem Campus oder in der Stadt zu finden und konnte regelmäßig gewinne verbuchen. Es ist nicht genau bekannt wie viel Geld Greenstein während dieser Zeit gewann, aber Gerüchten zufolge handelt es sich um Zehntausende Dollar. Während viele andere Poker Spieler nach einer solchen Erfolgssträhne ihr Studium abbrachen, machte Greenstein weiter und hatte nach nur drei Jahren seinen Uni Abschluss in der Tasche.

Daraufhin begann Greenstein sein Masters Studium in Mathematik, welches er sich durch seine Poker Einkünfte locker leisten konnte. Seine Pläne wurden jedoch etwas über den Haufen geworfen als eine Frau namens Donna in sein Leben trat. Barry und Donna heirateten, aber um für ihre drei Kinder aus einer früheren Ehe sorgen zu können beschloss sich Greenstein nach einem „richtigen“ Job umzusehen. Aufgrund seines hervorragenden Abschlusses dauerte es nicht lange bis einen Arbeitgeber gefunden hatte. Er zog mit seiner Familie nach Silicon Valley und arbeitete dort für eine neue Computer Software Firma namens Symatec. Obwohl die Firma zu diesem Zeitpunkt nur aus vier Mitarbeitern bestand dauerte es nicht lange bis der Erfolg ins haus kam. In 1986 brachte die Firma ein Produkt namens Q&A heraus, für viele damals das Produkt des Jahres, und nach nur wenigen Jahren gehörte Symatec zu den größten Software Firmen des Landes. Während dieser Zeit hatten Barry und seine Frau auch noch zwei weitere Kinder, und somit schien das Familienglück so gut wie perfekt.

In den frühen 1990’ern kam dann für Greenstein der erste große Schicksalsschlag. Seine Frau erkrankte an Multiple Sklerose und seine Tochter Melissa litt an einer Leber Krankheit. Um mehr Zeit für seine Familie zu haben entschied sich Greenstein seinen Job bei Symatec zu kundigen und sich Vollzeit auf sein Poker Spiel zu konzentrieren. Mutter und Tochter wurden beide wieder gesund, aber seine Frau hatte Schwierigkeiten damit sich mit Barrys neuem Lebensstil anzufreunden und ließ sich wenig später von ihm scheiden. Obwohl Greenstein das Sorgerecht für die Kinder erhielt verlor er doch einen Grossteil seines Vermögens an seine Ex-Frau.

Dafür erwischte seine Poker Karriere einen guten Start. Als Cash Game Spieler hatte Barry schon immer Erfolge gefeiert, aber so langsam begann er sich auch für Poker Turniere zu interessieren. In 1992 nahm er zum ersten Mal beim Main Event der World Series of Poker teil wo er aus 201 Teilnehmern den 22 Platz belegte. Nichtsdestotrotz beschloss sich Greenstein danach wieder den Cash Games zu widmen, bis zum großen Poker Boom in 2002 als Turnier Poker plötzlich viel lukrativer wurde.

Aufgrund seiner vielen Cash Game Erfolge kündigte Greenstein an dass er alle seine Turnier Gewinne an wohltätige Zwecke spenden würde, was ihm den Spitznamen „The Robin Hood of Poker“ einbrachte. Greenstein hat seitdem fast seine gesamten Turnier Gewinne gespendet, bis auf einige Ausnahmen als er selber gerade mit einigen Finanziellen Engpässen zu kämpfen hatte, wie jetzt zum Beispiel während der Finanzkrise. Dennoch belaufen sich die Spenden von Greenstein aus den letzten 7 Jahren auf mehrere Millionen Dollar.

In 2004 wurde der Name Barry Greenstein unter Poker Fans ein Begriff nachdem er in fast jeder Poker Show im fernsehen auftrat und auch dort viele Erfolge feiern konnte. Im Januar 2004 gewann er das $10,000 Main Event bei der 5th Annual Jack Binion World Poker Open für $1,278,370 Preisgeld. Nur zwei Monate später erreichte er wieder einen WPT Final Table und belegte den 5. Platz für $194,763. Wieder nur einen Monat später gewann er erneut ein Turnier, dieses Mal das $2,500 Bellagio Five Star World Poker Classic für $215,969. Einige Wochen darauf folgte dann auch sein erstes WSOP Bracelet nachdem er das $5,000 Deuce-to-Seven Lowball Event für sich entscheiden konnte. Nur zwei Wochen später holte er sich fast sein zweites Bracelet nachdem er beim A-5 Draw Lowball Event den 2. Platz belegte. Er beendete die WSOP 2004 mit 4 Cashes. Nicht schlecht für einen Spieler der sich eigentlich überwiegend als Cash Game Spieler sieht.

Bis heute hat Greenstein drei WSOP Bracelets gewonnen und zwei WPT Events für sich entscheiden können. Er ist auch noch regelmäßig bei Poker Shows wie High Stakes Poker und Poker After Dark zu sehen. Greenstein gehört auch zum Team PokerStars, wo er unter dem Namen „barryg1“ zu finden ist.

Grosse Turnier Erfolge

10-Jul-2009 $ 5,000 No Limit Hold'em
Bellagio Cup V, Las Vegas 13th $ 6,440

28-Jun-2009 $ 1,500 Seven Card Stud Hi/Lo
40th World Series of Poker (WSOP) 2009, Las Vegas 45th $ 2,690

24-Jun-2009 $ 2,500 Mixed Limit/No Limit Hold'em
40th World Series of Poker (WSOP) 2009, Las Vegas 5th $ 57,671

20-Jun-2009 $ 10,000 World Championship Pot Limit Omaha
40th World Series of Poker (WSOP) 2009, Las Vegas 9th $ 82,746

12-Jun-2009 $ 1,500 Limit Hold'em
40th World Series of Poker (WSOP) 2009, Las Vegas 53rd $ 3,405

09-Jun-2009 $ 3,000 H.O.R.S.E.
40th World Series of Poker (WSOP) 2009, Las Vegas 43rd $ 5,277

05-Jun-2009 $ 2,500 Limit Hold'em – Six Handed
40th World Series of Poker (WSOP) 2009, Las Vegas 30th $ 5,360

02-Jun-2009 $ 2,500 2-7 Lowball
40th World Series of Poker (WSOP) 2009, Las Vegas 18th $ 4,094

03-Apr-2009 $ 9,700 No Limit Hold'em – Championship Event
Foxwoods Poker Classic 2009, Mashantucket 12th $ 40,209

19-Feb-2009 $ 5,000 No Limit Hold'em
2009 L.A. Poker Classic, Los Angeles 7th $ 34,804

09-Feb-2009 $ 2,000 No Limit Hold'em
2009 L.A. Poker Classic, Los Angeles 2nd $ 62,367


05-Jan-2009 $ 9,700 No Limit Hold'em - Main Event
PokerStars Caribbean Adventure, Paradise Island 148th $ 12,500

13-Dec-2008 $ 15,000 No Limit Hold'em - Doyle Brunson Classic
2008 Doyle Brunson Five Diamond World Poker Classic, Las Vegas 38th $ 36,030

11-Jul-2008 $ 15,000 No Limit Hold'em - WPT
Bellagio Cup IV, Las Vegas 30th $ 38,785

25-Jun-2008 $ 50,000 H.O.R.S.E.
39th World Series of Poker (WSOP) 2008, Las Vegas 6th $ 355,200

21-Jun-2008 $ 1,500 No Limit Hold'em
39th World Series of Poker (WSOP) 2008, Las Vegas 108th $ 4,084

17-Jun-2008 $ 5,000 World Championship Seven Card Stud Hi/Lo
39th World Series of Poker (WSOP) 2008, Las Vegas 14th $ 18,400

13-Jun-2008 $ 1,500 Seven Card Razz
39th World Series of Poker (WSOP) 2008, Las Vegas 1st $ 157,643

12-Jun-2008 $ 2,000 No Limit Hold'em
39th World Series of Poker (WSOP) 2008, Las Vegas 46th $ 7,582

09-Jun-2008 $ 5,000 No Limit 2-7 Draw Lowball
39th World Series of Poker (WSOP) 2008, Las Vegas 3rd $ 225,552

20-Jan-2008 $ 10,000 WPT Championship Event
2008 Gold Strike World Poker Open, Tunica 18th $ 14,472

26-Oct-2007 C$ 10,000 No Limit Hold'em - Championship Event
North American Poker Championships, Ontario 4th C$ 306,388 $ 316,638

25-Aug-2007 $ 9,500 No Limit Hold'em - Championship Event
2007 Legends of Poker, Los Angeles 31st $ 20,575


24-Jun-2007 $ 50,000 World Championship H.O.R.S.E
38th World Series of Poker (WSOP) 2007, Las Vegas 7th $ 259,296

18-Jun-2007 $ 2,500 No Limit Hold'em - Six Handed
38th World Series of Poker (WSOP) 2007, Las Vegas 47th $ 5,260

12-Jun-2007 $ 1,500 No Limit Hold'em - Shootout
38th World Series of Poker (WSOP) 2007, Las Vegas 61st $ 6,757

08-Jun-2007 $ 1,500 Seven Card Stud
38th World Series of Poker (WSOP) 2007, Las Vegas 4th $ 33,698

29-May-2007 $ 9,700 No Limit Hold'em - Championship Event
2007 Mandalay Bay Poker Championship, Las Vegas 7th $ 54,655

28-Apr-2007 No Limit Hold'em
WPT Poker by the Book: Chapter 2, Las Vegas 1st $ 25,500

17-Apr-2007 $ 5,000 No Limit Hold'em
Fifth Annual Five Star World Poker Classic, Las Vegas 12th $ 16,805

02-Mar-2007 $ 25,000 No Limit Hold'em
2007 NBC National Heads-Up Championship, Las Vegas 9th $ 25,000

09-Feb-2007 $ 10,000 No Limit Hold'em - Heads Up Championships
2007 1st Annual Heads-Up Championships, Compton 2nd $ 107,500

07-Dec-2006 $ 2,000 No Limit Hold'em
Fifth Annual Five Diamond World Poker Classic, Las Vegas 5th $ 31,940

15-Nov-2006 WPT Father and Sons Tournament
2006 World Poker Finals, Mashantucket 1st $ 25,500

15-Sep-2006 $ 9,700 WPT Championship Event - No Limit Hold'em
2006 Borgata Poker Open - WPT, Atlantic City 23rd $ 26,190

27-Aug-2006 Final 16 - Group C - Match 1
Poker Superstars Invitational Tournament Season 3, Las Vegas 2nd

06-Aug-2006 $ 1,500 No Limit Hold'em
37th World Series of Poker (WSOP) 2006, Las Vegas 29th $ 1,977

15-Jul-2006 $ 3,000 Limit Hold'em
37th World Series of Poker (WSOP) 2006, Las Vegas 21st $ 5,647

12-Jul-2006 $ 50,000 H.O.R.S.E.
37th World Series of Poker (WSOP) 2006, Las Vegas 12th $ 205,920

09-Jul-2006 $ 10,000 Pot Limit Omaha
37th World Series of Poker (WSOP) 2006, Las Vegas 13th $ 20,492

08-Jul-2006 $ 1,000 No Limit Hold'em
37th World Series of Poker (WSOP) 2006, Las Vegas 53rd $ 5,447

30-Jun-2006 $ 2,500 Short Handed No Limit Hold'em
37th World Series of Poker (WSOP) 2006, Las Vegas 87th $ 3,790

06-May-2006 $ 2,500 No Limit Hold'em
2006 WSOP Circuit - Caesars Las Vegas, Las Vegas 4th $ 22,892

14-Apr-2006 $ 5,000 No Limit Hold'em
Fourth Annual Five-Star World Poker Classic, Las Vegas 22nd $ 9,945

09-Apr-2006 $ 5,000 No Limit Hold'em
Fourth Annual Five-Star World Poker Classic, Las Vegas 2nd $ 210,990

27-Mar-2006 $ 5,000 Championship Event - No Limit Hold'em
World Poker Challenge 2006, Reno 6th $ 85,370

03-Mar-2006 Heads Up No Limit Hold'em
2006 National Heads-Up Poker Championship, Las Vegas 5th $ 75,000

22-Feb-2006 WPT Invitational - No Limit Hold'em
2006 L.A. Poker Classic, Los Angeles 1st $ 100,000

12-Dec-2005 $ 15,000 Main Event - No Limit Hold'em
Fourth Annual Five Diamond World Poker Classic, Las Vegas 38th $ 40,250

18-Oct-2005 $ 10,000 2nd Annual Doyle Brunson North American Poker Championship - No Limit Hold'em
Bellagio Festa Al Lago IV, Las Vegas 10th $ 41,380

26-Sep-2005 $ 5,000 Championship Event - No Limit Hold'em
2005 Ultimate Poker Classic, Palm Beach 9th $ 30,000

19-Sep-2005 $ 9,700 Championship Event - No Limit Hold'em
2005 Borgata Poker Open - WPT, Atlantic City 38th $ 12,489

04-Jul-2005 $ 1,000 No Limit Hold'em
36th World Series of Poker (WSOP) 2005, Las Vegas 7th $ 94,000

28-Jun-2005 $ 2,000 No Limit Hold'em
36th World Series of Poker (WSOP) 2005, Las Vegas 25th $ 9,860

19-Jun-2005 $ 1,500 Pot Limit Omaha
36th World Series of Poker (WSOP) 2005, Las Vegas 1st $ 128,505

15-Jun-2005 $ 1,000 Seven Card Stud Hi/Lo
36th World Series of Poker (WSOP) 2005, Las Vegas 36th $ 1,625

08-Jun-2005 $ 1,000 No Limit Hold'em
36th World Series of Poker (WSOP) 2005, Las Vegas 20th $ 11,010

29-Mar-2005 $ 5,000 Championship Event - No Limit Hold'em
2005 World Poker Challenge, Reno 11th $ 20,704

05-Mar-2005 Heads-Up No Limit Hold'em
2005 National Heads-Up Poker Championship, Las Vegas 9th $ 25,000

Feb-2005 $ 400,000 Grand Final
Poker Superstars Invitational Tournament, Unknown 8th $ 100,000

16-Oct-2004 $ 2,500 No Limit Hold'em Final Day
2004 Festa al Lago III Poker Tournament, Las Vegas 4th $ 28,589

20-May-2004 $ 1,500 A-5 Draw Lowball
35th World Series of Poker (WSOP) 2004, Las Vegas 2nd $ 44,700

07-May-2004 $ 5,000 No-Limit Deuce to Seven Draw
35th World Series of Poker (WSOP) 2004, Las Vegas 1st $ 296,200

04-May-2004 $ 5,000 No-Limit Hold'em
35th World Series of Poker (WSOP) 2004, Las Vegas 12th $ 14,320

28-Apr-2004 $ 1,000 No-Limit Hold'em
35th World Series of Poker (WSOP) 2004, Las Vegas 54th $ 3,160

26-Apr-2004 $ 1,500 Omaha Hi-Lo Split
35th World Series of Poker (WSOP) 2004, Las Vegas 11th $ 6,200

19-Apr-2004 $ 25,000 WPT No Limit Hold'em Championship Final Day
2004 Bellagio Five-Star World Poker Classic/WPT Championship, Las Vegas 35th $ 41,583

15-Apr-2004 $ 2,500 No Limit Hold'em
2004 Bellagio Five-Star World Poker Classic/WPT Championship, Las Vegas 1st $ 215,969

18-Mar-2004 $ 7,000 Limit Hold'em Championship Final Day
2004 - PartyPoker.com Million III Limit Hold'em, Cruise 5th $ 194,763

12-Feb-2004 $ 1,000 Pot Limit Omaha
2004 L.A. Poker Classic, Los Angeles 2nd $ 30,590

26-Jan-2004 $ 10,000 Main Event - No Limit Hold'em
The Fifth Annual Jack Binion World Poker Open, Tunica 1st $ 1,278,370


23-Sep-2003 $ 3,000 Seven Card Stud Main Event
2003 Tropicana Poker Championship Series, Atlantic City 1st $ 34,200

16-Sep-2003 $ 500 No Limit Hold'em
2003 United States Poker Championship, Atlantic City 1st $ 38,805

12-Jun-2003 $ 500 No Limit Hold'em
California State Poker Championship 2003, Los Angeles 1st $ 100,815

19-May-2003 $ 10,000 World Championship Event
34th World Series of Poker (WSOP) 2003, Las Vegas 49th $ 20,000

21-Apr-2003 $ 1,500 Seven Card Stud Hi-Lo Split
34th World Series of Poker (WSOP) 2003, Las Vegas 11th $ 3,980

02-Apr-2003 $ 1,500 Limit Hold'em
2003 Bellagio Five-Star World Poker Classic WPT Championship, Las Vegas 2nd $ 59,073

09-Mar-2003 $ 125,000 Million Dollar Seven Card Stud Tournament
Larry Flynt's Poker Challenge Cup - 2003, Gardena 1st $ 770,000

21-Feb-2003 $ 10,000 No Limit Hold'em Championship - WPT
2003 L.A. Poker Classic, Los Angeles 14th $ 18,685

30-Apr-2002 $ 3,000 Limit Hold'em
33rd World Series of Poker (WSOP) 2002, Las Vegas 3rd $ 43,700

15-May-2000 $ 10,000 World Championship No Limit Texas Hold'em
31st World Series of Poker (WSOP) 2000, Las Vegas 31st $ 25,000

10-May-2000 $ 5,000 7 Card Stud
31st World Series of Poker (WSOP) 2000, Las Vegas 9th $ 7,575

30-Apr-1998 $ 2,500 Seven-Card Stud
29th World Series of Poker (WSOP) 1998, Las Vegas 16th $ 3,800

29-Apr-1998 $ 2,000 Hold'em Pot Limit
29th World Series of Poker (WSOP) 1998, Las Vegas 16th $ 3,664

Sep-1997 $ 2,500 No Limit Hold'em
1997 Legends Of Poker, Los Angeles 3rd $ 13,125


25-Jun-1997 $ 500 Limit Hold'em
California State Poker Championship 1997, Los Angeles 1st $ 29,000

07-May-1997 $ 5,000 No Limit Deuce to Seven Draw
28th World Series of Poker (WSOP) 1997, Las Vegas 4th $ 36,500


04-Mar-1993 $ 500 No Limit Hold'em
1993 L.A. Poker Classic, Los Angeles 3rd $ 17,580

11-May-1992 $ 10,000 No Limit Hold'em World Championship
23rd World Series of Poker (WSOP) 1992, Las Vegas 22nd $ 8,080