Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Leute im Poker | Poker Superstars

Jason Mercier - Jason Mercier Poker Profil

Mitteilen
Bei meiner Suche nach vielversprechenden Poker Spielern, über die ich schreiben kann, stoße ich hin und wieder auf das Problem dass ich nicht genügend Informationen über den Spieler zusammen kriegen kann um den Artikel für PokerWorks Leser interessant genug zu gestalten. Es gibt haufenweise junge Poker Spieler da draußen die bereits große Erfolge gefeiert haben, aber oft können diese ihre gute Form nicht über einen längeren Zeitraum beibehalten. Es ist daher auch nicht immer einfach die „Eintagsfliegen“ von den wirklich Talentierten zu unterscheiden. Jason Mercier spielt auch erst seit wenigen Jahren professionell Poker, hat sich jedoch in dieser kurzen Zeit bereits als einer der besten Nachwuchsspieler erwiesen die es im Poker zur Zeit zu finden gibt. Es stellt sich heraus dass Mercier auch Mathe Lehrer oder Basketball Trainer hätte werden können, aber wie so oft im Leben kommt es am ende nicht immer so wie man sich es vorgestellt hat.

Jason Mercier wurde vor 22 Jahren in Fort Lauderdale, Florida, geboren, sein Interesse für Poker wurde jedoch erst viele Jahre später geweckt. Stattdessen konzentrierte sich Mercier auf die Schule und Sport. In der Schule war er von der Mathematik sehr angetan, und hatte sich eigentlich auch vorgenommen dieses Fach später zu unterrichten. Beim Sport fiel seine Wahl auf Basketball, und auch hier hatte er sich vorgenommen einen Trainerposten zu übernehmen während er auch unterrichtete. Es hatte den Anschein als würde Mercier sein Wissen gerne an andere weitergeben wollen, aber zu diesem Zeitpunkt hätte er wohl nie gedacht dass er uns einige Jahre später beim Poker eine Lektion erteilt.

Bereits während der High School kam Mercier in Berührung mit Poker, aber es war nicht vor seinem ersten College Jahr an der Florida Atlantic University dass er begann das Spiel ernster zu nehmen. Aufgrund seiner Liebe zur Mathematik gingen seine Freunde davon aus dass er sich schnell mit dem Poker Spielen zurecht finden würde, und sie sollten Recht behalten. Es dauerte nicht lange und Mercier konnte bereits regelmäßige Erfolge gegen seine Freunde und in den nahegelegenen Casinos verbuchen. Wie viele andere vor ihm entschied er sich kurz darauf die Uni zu verlassen um Poker Spieler zu werden, auch wenn der Schritt ins Profi Geschäft noch etwas auf sich warten ließ. Zunächst feilte Mercier noch ein wenig an seinen Poker Fähigkeiten während er nebenbei als Aushilfslehrer und Basketball Trainer tätig war.

Während dieser Zeit kam Mercier zum ersten Mal mit Online Poker in Kontakt und er wurde ein regulärer Gast bei den Mid-Stakes Cash Games bei PokerStars, wo er unter dem Namen “treysfull21” spielte. Alleine in 2007 spielte er über 2 Millionen Hands, und das mit großem Erfolg, und hatte sich daraufhin vorgenommen die etwas höheren Limits auszuprobieren. Zu diesem Zeitpunkt konnte sich Mercier noch nicht wirklich für Turniere begeistern, bis er eines Tages gelangweilt war und sich für ein EPT Italy Satellite registrierte. Nur zwei Online Events später hatte er sein Ticket zum größten Poker Event in Italien in der Tasche.

In seinem ersten Live Turnier überhaupt sicherte sich Jason Mercier am 1. April 2008 gleich den Sieg beim EPT Italy Event für $1,372,893. Was diesen Erfolg um so erstaunlicher macht ist die Tatsache das Mercier eigentlich vorhatte sein Ticket zu verkaufen, weil er das Geld gut für seinen Cash Gaze Bankroll gebrauchen konnte. Als aber einige seiner Freunde sich entschlossen am Event teil zu nehmen entschied sich auch Mercier dazu mit zu spielen. Falls ihr es noch nicht gemerkt habt, Mercier hat seinen Freunden ziemlich viel zu verdanken wenn es um seine Poker Erfolge geht.

Mit einem 1,3 Millionen Dollar Bankroll endete für Mercier schon bald die Zeit des Online Grinders und er begann sich mehr dem Turnier Poker zu widmen. Was dann folgte ist wohl der erfolgreichste Start einer Poker Karriere den es je gegeben hat. Seinem Sieg bei der EPT Italy folgten 3 Cashes bei der World Series of Poker 2008 – nicht schlecht für einen WSOP Neuling. Drei Monate später folgte der nächste Segen bei einem EPT Event. Diesmal war es ein 6. Platz beim EPT Barcelona Event für $324,946. Nur zwei Monate später konnte er dann das High Roller Event bei der 2008 European Poker Championship für sich entscheiden nachdem er sich im Heads-Up gegen John Juanda durchsetzen konnte. Dieser Sieg brachte ihm nicht nur weitere $944,847 ein sondern zeigte der Poker Welt auch dass es sich bei Jason Mercier keineswegs um ein “One-Hit-Wonder” handelte.

In den folgenden fünf Monaten kamen noch vier weitere Cashes dazu, alle im fünfstelligen Bereich, unter anderem auch ein Sieg beim $1,000 No Limit Hold’em Event bei den Wynn Classics im März. Somit kam Mercier auch hochmotiviert nach Las Vegas um seine zweite World Series of Poker in Angriff zu nehmen. Es dauerte nicht lange, da hatte Mercier bereits dass wofür er gekommen war. Er gewann das $1,500 Pot Limit Omaha Event und sicherte sich somit sein erstes WSOP Bracelet und ein Preisgeld von $337,462. Mercier konnte daraufhin noch drei weitere WSOP Payouts erreichen, unter anderem auch ein 16. Platz beim Heads-Up Event.

In weniger als zwei Jahren Turnier Poker hat Jason Mercier bereits knapp $3 Millionen in Preisgelder gewonnen. Von den 19 Events, bei denen er die Payout Plätze erreichen konnte, gewann er gleich fünf, und das in Turnieren gespickt mit den besten Spielern der Welt. Es ist du bezweifeln dass Mercier’s sensationeller Lauf sich in diesem Maße fortsetzt, aber wenn er diese Form auch nur im entferntesten beibehalten kann wartet eine außerordentlich erfolgreiche Poker Karriere auf ihn.

Aufgrund dieser Erfolge ist es auch nicht überraschend dass Jason Mercier seit neustem auch Mitglied bei Team PokerStars ist. Er gehört zweifellos zu der Art von Mensch die mit allem was sie tun Erfolg haben, vor allem weil er eine fast beispiellose Hingabe an den Tag legt sobald er etwas gefunden hat was ihm interessiert. Wenn Jason Mercier also je wieder den Drang verspüren sollte Lehrer oder Basketball Trainer zu werden, können wir davon ausgehen dass er auch da reichlich Erfolge feiern würde.

Große Turnier Erfolge

13-Jun-2009 $ 10,000 World Championship Heads-Up
40th World Series of Poker (WSOP) 2009, Las Vegas 16th $ 38,424

06-Jun-2009 $ 1,500 Seven Card Stud
40th World Series of Poker (WSOP) 2009, Las Vegas 16th $ 4,645

04-Jun-2009 $ 2,000 No Limit Hold'em
40th World Series of Poker (WSOP) 2009, Las Vegas 63rd $ 7,639

01-Jun-2009 $ 1,500 Pot Limit Omaha
40th World Series of Poker (WSOP) 2009, Las Vegas 1st $ 237,462

12-Mar-2009 $ 1,000 Pot Limit Omaha
The Wynn Classic , Las Vegas 2nd $ 35,211

09-Mar-2009 $ 1,000 No Limit Hold'em
The Wynn Classic , Las Vegas 1st $ 81,480

19-Feb-2009 $ 5,000 No Limit Hold'em
2009 L.A. Poker Classic, Los Angeles 4th $ 71,392

11-Feb-2009 $ 1,000 H.O.R.S.E.
2009 L.A. Poker Classic, Los Angeles 20th $ 2,262

10-Feb-2009 $ 1,000 No Limit Hold'em
2009 L.A. Poker Classic, Los Angeles 22nd $ 2,202

08-Feb-2009 $ 1,500 Pot Limit Omaha
2009 L.A. Poker Classic, Los Angeles 1st $ 35,577

07-Feb-2009 $ 970 No Limit Hold'em
2009 L.A. Poker Classic, Los Angeles 37th $ 3,980

05-Oct-2008 £ 20,000 High Roller Event - No Limit Hold'em
2008 European Poker Championships, London 1st £ 516,000 $ 944,847

24-Sep-2008 £ 5,000 Pot Limit Omaha
2008 World Series Of Poker - Europe, London 8th £ 26,812 $ 48,763

10-Sep-2008 € 8,000 EPT Barcelona
EPT Barcelona Open, Barcelona 6th € 227,800 $ 324,946

28-Jun-2008 $ 1,000 No Limit Hold'em
Bellagio Weekly Tournaments - Jun 2008, Las Vegas 13th $ 4,205

26-Jun-2008 $ 5,000 No Limit Hold'em
39th World Series of Poker (WSOP) 2008, Las Vegas 51st $ 10,972

16-Jun-2008 $ 2,500 No Limit Hold'em
39th World Series of Poker (WSOP) 2008, Las Vegas 22nd $ 15,594

07-Jun-2008 $ 2,500 No Limit Hold'em
39th World Series of Poker (WSOP) 2008, Las Vegas 13th $ 30,203

01-Apr-2008 € 4,700 EPT Sanremo - No Limit Hold'em
EPT Sanremo, Sanremo 1st € 869,000 $ 1,372,893