Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | World Series of Poker | World Series of Poker 2009

WSOP 2009 – Event 33 - $10,000 World Championship Limit Hold’em – Day 1

Mitteilen
Gestern kamen einmal mehr die besten Poker Spieler der Welt im Amazon Room zusammen um beim Event 33 - $10K World Championship Limit Hold’em den Titel als Weltmeister im Limit Hold’em in Anspruch zu nehmen.

Am Ende waren es mit 185 Teilnehmern einige weniger als noch im Vorjahr, aber dennoch kam ein Preispool von $1,739,000 zusammen, mit $460,836 für den letztendlichen Sieger. Unter den Teilnehmern waren natürlich auch wieder die Besten der Besten vertreten, unter anderem Daniel Negreanu, David Beyamine, Barry Greenstein, Mike Matusow, Phil Ivey und Scotty Nguyen.

Nach etwas 10 gespielten Stunden endete der Day 1 mit noch 116 verbleibenden Spielern, allen voran Jennifer Harman, die das Feld mit knapp 130K in Chips anführte. Auch noch gut im Rennen liegen Josh Arieh, Shaun Deeb und Mark Teltscher.

Bei so vielen großen Namen im Feld ist es dann auch nicht verwunderlich um unter den eliminierten Spielern auch einige von ihnen wieder zu finden. So schafften es unter anderem Phil Hellmuth, Alex Kravchenko, Vorjahres Sieger Rob Hollink, Mike Matusow, John Juanda, Daniel Negreanu und auch der Deutsche Dragan Galic nicht in den zweiten Tag. Noch mit dabei sind dagegen die beiden Österreicher Markus Golser und Stefan Rapp.

Heute geht es weiter mit Day 2, an dem es darum geht die Payout Plätze und wohlmöglich auch den Final Table zu erreichen.

Finde bei PokerWorks Infos zu allen Events der World Series of Poker 2009 .


(Danke an PokerNews für die Informationen und Photos)