Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Hot News

2009 National Heads-Up Poker Championship Line-Up ist bekannt.

Mitteilen
Erst vor kurzem hatten wir darüber berichtet das PokerStars Plätze für die NBC National Heads-Up Poker Championship vergibt und jetzt sind auch die Namen der meisten Teilnehmer bekannt. Mit Ausnahme von einigen Online Qualifikanten die noch ermittelt werden müssen steh das Line-Up größtenteils fest.

Angeführt wird das Feld natürlich vom amtierenden Champion Chris Ferguson , der es auch dieses Mal wieder mit einigen der besten Poker Spieler der Welt zu tun haben wird. Mit dabei sind unter anderem - Doyle Brunson , Daniel Negreanu , Sam Farha, Johnny Chan , Phil Hellmuth , Jennifer Harman, Andy Bloch, Phil Ivey , Gus Hansen, Barry Greenstein , Erick Lindgren, Allen Cunningham , Howard Lederer und Annie Duke. Zudem sind auch die WSOP Champions Peter Eastgate , Joe Hachem , Chris Moneymaker, Jamie Gold und Jerry Yang mit von der Partie.

Auch das Hollywood Kontingent ist mit Jennifer Tilly, Don Cheadle und Brad Garrett vertreten. Aus der Welt des Baseball ist zudem auch noch Legende Orel Hershiser mit dabei.

Sechs der Teilnehmer werden für einen Großteil der Poker Community noch unbekannte sein, da zwei Spieler sich durch Caesars Palace Turniere in Las Vegas qualifizieren und vier Spieler sich durch Online Qualifiers ihren Platz sichern. Da die meisten Qualifiers zu diesem Zeitpunkt noch stattfinden sind erst die Namen von einem Caesars Gewinner – Jeffrey Ishbia – und einem Online Qualifikanten – Leon Yanovski – bekannt gegeben wurden.

Der Vize-Präsident von NBC Sports sagte zum Line-Up: “Wir haben für die diesjährige National Heads-Up Poker Championship eine tolle Mischung aus Prominenten und Top Poker Pros, mit alten Veteranen und Neulingen. Diese Kombination wird ohne Zweifel für fesselnde Action sorgen und jeden Poker Fan Weltweit begeistern.”

Die National Heads-Up Poker Championship ist eines der größten Poker Events des Jahres. Nicht nur sorgt der riesige $25K Buy-In dafür das nur die Besten der Besten hier mitmischen, aber die Struktur des Turniers ermöglicht es den Zuschauern auch immer auf der Höhe zu sein und ihre Poker Lieblinge durchgehend zu beobachten.

Die Festigkeiten sind dabei zu beginnen, denn am 5. März findet bereits die Auslosung für die ersten Matches statt. Diese starten dann am darauffolgenden Tag. Aus den 64 Spielern die antreten wird am Ende nur einer ganz oben stehen und zum neuen National Heads-Up Poker Champion gekrönt werden und das Preisgeld in Höhe von $500,000 mit nach Hause nehmen.