Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Turniere | Online Poker Turniere

“gboro780” gewinnt FTOPS Event #10 + mehr FTOPS News | PokerWorks

Mitteilen
Bereits am Mittwoch startete auf Full Tilt Poker die Full Tilt Online Poker Series mit dem Event #1 . Über ein drittel der Events der FTOPS XI sind nun vorbei, und bisher wurden über $6 Millionen an Preisgelder ausgeschüttet. Das größte Preisgeld bisher gewann am Montag Morgen Steve “gboro780” Gross aus New Jersey, USA. Der 23 jährige Gross, der ohnehin schon zu den besten Online Poker Turnier Spielern der Welt gehört, gewann das FTOPS Event # 10 nachdem er 5324 Teilnehmer hinter sich gelassen hatte, unter anderem auch BUSTYOU79, den er im Heads-Up besiegen konnte. Das $322 Buy-In Turnier hatte mit $1,5 Millionen den bisher größten garantierten Preispool der FTOPS XI, der dank der vielen Teilnehmer sogar noch überboten wurde. Der Amerikaner konnte sich somit über ein Preisgeld von $275,600 freuen.

Dies war aber bei weitem sind sein erster Online Erfolg. Bereits im Januar belegte Gross den zweiten Platz beim Full Tilt $1 Million Guaranteed und kassierte $126,000. Auch im November letzten Jahres gewann er zuerst das $100 rebuy Turnier bei PokerStars für $71,000 und das $100,000 Pro Bounty Turnier bei Absolute Poker für $34,000.

Der Final Table vom FTOPS Event #10:

1. gboro780 $275,601
2. BUSTYOU79 $166,939
3. Shoomie $107,352
4. Jerms13 $83,869
5. nevermo $63,101
6. ilovemypuppy $47,126
7. TorontoToro $36,743
8. J4d3dr4g0n $27,956
9. Drow $20,768

Weitere FTOPS Ergebnisse:

Am vergangenen Sonntag fand auch noch das Event #9, das $535 No Limit Hold’em Heads-Up Turnier statt. Mit 1,332 Teilnehmern kam es nicht nur zu einem etwas furchterregendem Preispool von $666,000 sondern wurde das Event auch noch zu einem der größten Heads-Up Turniere aller Zeiten. Am Ende war es Luie Sojo der das Finale Heads-Up gegen Plz_Stop_Lookin gewinnen konnte und den ersten Preis von $115,000 mit nach Hause nehmen konnte.

Die Top 8:

1. Luie Sojo $115,884
2. Plz_Stop_Lookin $69,264
3. rivercrime $35,298
4. bigdogpckt5s $35,298
5. hickey987 $18,648
6. yahueyu $18,648
7. Pokerccini $18,648
8. Cappruccio816 $18,648

Event #8, das $256 No Limit Hold’em Knockout Turnier, fand ebenfalls am Sonntag statt. Bei einem Knockout Turnier wandern $40 von jedem Buy-In in einen Bounty Preispool und jeder Teilnehmer hat ein $40 Kopfgeld auf sich ausgesetzt, welches der Spieler erhält der ihn am Ende aus dem Turnier wirft. Die 4,411 Teilnehmer kreierten einen Preispool von $882,200, vom dem sich Chancew am Ende den größten Anteil sichern konnte. Er gewann das Turnier und das dazugehörige Preisgeld von $166,517.

Final Table Payouts:

1. Chancew $168,517.84
2. RSGII $103,217.40
3. USCphildo $71,634.34
4. Michael1123 $52,932
5. Alfa Alex $38,816.80
6. TPEHEP $26,466

Event #7 war das $109 No Limit Hold’em Rebuy Turnier und startete am vergangenen Samstag. Die 2,235 Teilnehmer tätigten 3286 Rebuys und 1361 Add-Ons und es entstand ein Preispool von $688,200. Am Ende konnte sich Chris "The Universe112" Leveroni den Titel und das Preisgeld in Höhe von $140,358 sichern.

Final Table Payouts:

1. The Universe112 $140,358.39
2. Avril Sharapova $90,842.40
3. Spiderweb80 $67,443.50
4. jornx $50,926.80
5. GiveMeUrCookies $35,786.40
6. bustin busters $23,398.80
7apestyles $15,828.60
8. Rovermeover $11,001.20
9. Shpadoones $8,258.40



Ebenfalls am Samstag fand das Event #6, das $535 Pot Limit Omaha 6-max Turnier statt. Die 896 Teilnehmer übertrafen locker den garantierten Preispool von $300,00, und am Ende wurden $448,000 and die Top 102 Spieler verteilt. NoPasaran konnte schließlich den gesamten Final Table im Alleingang abfertigen uns sicherte sich verdient seinen ersten FTOPS Titel und ein Preisgeld von $95,648.

Final Table Payouts:


1. NoPasaran $95,648
2. Ketse $62,720
3. THE_GOLDMINE $44,800
4. ATLANTIS_DK $34,048
5. The Great Hug $24,192
6. KipsterDK $15,456

Am Freitag startete mit dem Event #5 das erste Limit Hold’em Turnier der FTOPS XI. 1,063 Teilnehmer registrierten sich für das $216 Limit Hold’em 6-max Turnier und wieder wurde der garantierte Preispool von $150,000 überboten. Die $212,600 Preisgeld gingen an die besten 120 Spieler, mit $44,327 für den Erstplatzierten TOPTEN.

Final Table Payouts:

1. TOPTEN $44,327.10
2. tom10167 $29,551.40
3. killinda_sts $21,047.40
4. TheMrC $15,732.40
5. pool_shark_10 $11,267.80
6. benvo123 $7,228.40

Event #4 war das $322 No Limit Hold’em Shoot-Out Turnier. Bei dieser Variante wird im Sit & Go Format gespielt, und der jeweilige Sieger eines Tisches erreicht die nächste Runde. Für dieses Event registrierten sich 729 Spieler und kreierten einen Preispool von $218,700. Der letztendliche Sieger war ein alter FTOPS Bekannter. Va shon Watkins, alias Julian Verse, gewann bereits das Main Event der FTOPS X im vergangenen November, wo er knapp $500,000 mit nach Hause nehmen konnte. Diese mal war es mit $45,927 nicht ganz so viel, aber über ein zweites FTOPS Bracelet wird er sich mit Sicherheit nicht beschweren.

Final Table Payouts:

1. Julian Verse $45,927
2. ClockWyze $30,618
3. donivan31 $21,870
4. lauraj111 $16,402.50
5. PeachyMer $12,027.50
6. scrapper41 $8,748
7. jolly001 $6,123.60
8. sentin $4,155.30
9. Thin_Hamster $2,952.45

Event #3 der war das bisher einzige Stud Turnier der FTOPS XI. Für das $216 Limit Stud Turnier registrierten sich 593 Spieler und somit kam ein Preispool von insgesamt $118,600 zustande. Den Sieg sicherte sich am Ende „AsMetzmagnyAs“ gegen BeNzitO85 und kassierte dafür ein Preisgeld von $27,503.

Final Table Payouts:

1. AsMetzmagnyAs $27,503.34
2. BeNzitO85 $18,086.50
3. InvisibleEnigma $12,571.60
4. indariva $8,064.80
5. 0maxpower0 $4,981.20
6. Berry Johnston $3,439.40
7. Crushingly_Long $2,609.80
8. PrahladF $1,779

Das zweite Event der FTOPS XI war eins für alle Omaha Fans, und davon gibt’s bei Full Tilt Poker einige. Für das $265 Pot Limit Omaha Hi/Lo Event registrierten sich 1,428 Spieler und bildeten eine Preispool von $285,600. Im Finalen Heads-Up konnte sich „ramagem“ gegen „Chessmanrus“ durchsetzen und sich sein FTOPS Bracelet sowie ein Preisgeld von $61,404 abholen.

Final Table Payouts:

1. ramagem $61,494
2. Chessmanrus $38,841.60
3. another_rack $28,845.60
4. OUEmoKid $22,848
5. gamefreak237 $17,136
6. ray918163 $12,280.80
7. FANTOMEX $7,996.80
8. crazyhorse76 $5,712
9. lauraj111 $3,998.40