Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Puls | Verschiedene Artikel

Ultimate Bet und Absolute Poker vereinen sich auf CEREUS Plattform

Mitteilen
Nach vielen Monaten der Diskussionen in der Poker Welt und Implementierungen auf Seiten von Tokwiro Enterprises wurde nun das CEREUS Poker Network ins Leben gerufen um Ultimate Bet und Absolute Poker auf einer Plattform zu vereinen. Es besteht wenig Zweifel daran, dass die neue Plattform sicher genug sein wird um jegliche Art des Betruges zu vermeiden, aber es wird sich zeigen müssen ob dadurch auch das ramponierte Image der beiden Poker Rooms wieder hergestellt werden kann.



Am Dienstag, 25. November, 2008 wurde das CEREUS Poker Network in Betrieb genommen, nachdem Ultimate Bet und Absolute Poker ihren Transfer auf die neue Plattform abgeschlossen hatten. Tokwiro Enterprises besitzt beide Poker Rooms, und begann mit der Implementierung der neuen Plattform um nach den Betrug Skandalen auf beiden Sites für mehr Sicherheit zu sorgen. Das Resultat war die Formierung eines Networks – CEREUS – welches alle neuen Sicherheitsmaßnahmen von Tokwiro unter einen Hut bringen soll.

Tokwiro’s Geschäftsführer Paul Leggett sagte in einer Pressemiteilung, “Mit der stolzen Inbetriebnahme von CEREUS ist unser Unternehmen nun in der Lage den Spielern beider Rooms einen besseren Service, und somit ein besseres Poker Erlebnis zu bieten. Es ist unser Ziel unseren Spielern das ultimative Online Erlebnis zu bieten, und mit CEREUS sind wir in der Lage, dies zu erreichen, mit unbändigem Engagement und mit Sicherheit und Fair Play als Basis des neuen Netzwerkes.”

Die Vereinigung beider Poker Rooms soll aber noch mehr zu bieten haben als nur eine verbesserte Sicherheitsleistung um weiteren Betrug Skandalen vorzubeugen; es wird größere Turniere geben mit mehr Spielern. Spieler beider Poker Rooms können zusammen an Cash Tables sitzen und die gleichen Turniere spielen, wodurch höhere Bad Beat Jackpots, größere Turnier-Preispools und bessere Promotionen entstehen. Die neue Plattform bietet den Spielern zudem neue Tisch-Ansichten, die Möglichkeit private Turniere zu veranstalten, Deals an Final Tables zu machen, eine Rabbit Cam, Time Banks, und mehr Möglichkeiten ihr Spielerlebnis ihren eigen Bedürfnissen anzupassen. Obendrein bietet die neue Plattform “das höchste Maß an Technologie und ein 24 Stunden Sicherheits-Center um ein Wasserdichtes Spielerlebnis zu garantieren.”

Trotz der Skandale bei Absolute Poker und Ultimate Bet spielen einige Spieler auch weiterhin noch bei den Poker Rooms, entweder weil sie von dem Skandal nichts wussten, oder weil sie davon ausgingen dass die Probleme behoben wurden. Viele Spieler haben als Reaktion jedoch die beiden Rooms verlassen und haben noch nicht das Vertrauen, um wieder zurück zu kehren. Darin liegt das Problem für das neue CEREUS Network. Können sie es schaffen, das Vertrauen der Poker Community zurück zu gewinnen?

Das wird sich mit der Zeit herausstellen. Obwohl CEREUS behauptet, nun die dritt-größte Poker Plattform auf dem Markt zu sein, sieht diese Behauptung von der Tatsache ab das beide Rooms im Vergangenen Jahr einen Großteil ihres Spieler-Verkehrs einbüssen mussten. Mit der neuen Plattform CEREUS und der Garantie für mehr Sicherheit werden sicherlich einige Spieler zurückkehren, aber andere werden sich alleine schon aus Prinzip von CEREUS fernhalten.

Es wird noch einige Monate dauern bis man genau sagen kann wie sich CEREUS entwickelt, und bis dahin haben CEREUS und Tokwiro Enterprises eine Öffentlichkeitsarbeit vor sich wie es sie bis heute im Poker Business noch nicht gegeben hat.